You need to love yourself.

Guten Abend ihr lieben 💕

Ich sitze gerade schön auf meinem Bett, trinke eine Tasse Tee und bin auf Instagram unterwegs gewesen, bis es mich einfach in den Fingern gejuckt hat, weil ich noch etwas wichtiges loswerden möchte. 🙂 

Ich hatte es auch schon auf Instagram angesprochen (https://instagram.com/p/6J4FHbgYRX/?taken-by=marias.healthytreats) ..

Und zwar hatte mir letzte Woche ein Mädchen geschrieben, dass ich nicht sportlich genug sei in ihren Augen. Immerhin ziert kein Sixpack meinen Körper (elegante Form für: ich habe keinen KFA von 10%).

In was für einer Welt leben wir eigentlich, dass man einen niedrigen Körperfettanteil braucht um sportlich, gesund oder gar schön zu sein?
Zumal gerade für Frauen ein KFA in besonders niedrigen Bereichen auf Dauer nicht gesund ist.

Und da versuche ich wirklich tagtäglich gegen Magersucht und für „Strong not skinny“ zu predigen und muss erfahren, dass „strong“ dann eben gleichgesetzt wird mit: entweder du hast ein Sixpack oder du bist leider scheiße.
Puh, da bin ich lieber scheiße. Ganz ehrlich, das finde ich doch sehr traurig. „Auf dem Weg zur Topform“ hin oder her – wer gibt anderen das Recht über einen zu urteilen? Zumal befinde ich mich bspw. gerade nicht in Topform, aber das soll doch jedem selbst überlassen sein? Wieso ist meine Entscheidung „falsch“, nur weil es bedeutet, dass ich nicht mehr dem heutigen Idealbild entspreche? drauf geschissen, Leute! Auch ich brauche mal Luft zum Atmen und kann mir nichts davon kaufen, 365 Tage im Jahr mit Sixpack rumzulaufen.

Zumal finde ich es sowieso ziemlich scheiße, dass das heutige Idealbild entweder aus runtergehungert bis zum abwinken (Magersucht) oder extrem-sporteln a.k.a „Fitnesslifestyle“ besteht.

Zur Hölle, ihr lebt doch alle nur einmal! Ich finde es traurig, dass sich so viele junge, schöne Mädchen verunstalten und sich nicht richtig ernähren. Mir kamen die Tränen, als ich ein Bild eines 14 jährigen Mädchens gesehen habe, auf dem stand „Wenn ich schon nicht die schönste sein kann, dann wenigstens die dünnste.“ IHR SEID ALLE SCHÖN! DAS ERKENNT NUR NICHT JEDER! Ein starker Charakter und Selbstzufriedenheit strahlt so viel Glück aus. Glaubt ihr wirklich, dass es andere es schön finden, wenn man eure Knochen sieht und Angst haben muss, euch zu zerquetschen – nur durch eine bloße Berührung?

Na und, dann habt ihr vielleicht nicht 90/60/90. Was soll’s. Aber wollt ihr euren Kindern mal erzählen, wie geil das Wochenende mit euren Freunden war? Oder vielleicht doch lieber, wie viel Zeit ihr damit verbracht habt, Kalorien zu zählen und zu verzichten? Das soll nicht heißen, dass man keine Ziele haben soll und diese diszipliniert verfolgt, aber seid nicht immer zu verbissen bei der Sachen. Ein schlechter Tag macht euch weder fett, noch verschwinden dadurch all eure Muskeln, noch sterbt ihr dadurch. Macht euch nicht selbst fertig, wenn’s mal nicht so läuft. Solche Tage hat jeder, aber es kommen auch wieder bessere, stärkere.

Was ich damit sagen will: Hört auf, euch runterzuhungern! Hört auf, euch von Fremden abhängig zu machen. Lasst euch nicht von anderen runterziehen! Verfolgt EUER Ziel! Es ist nicht jeder dafür geboren, das Krafttraining zu lieben. Wenn ihr lieber Tennis spielt, spielt Tennis! Geht laufen, schwimmt, fahrt Fahrrad – was auch immer euch Spaß machen mag. Aber lasst euch nie von anderen sagen, was „richtig“ ist, wie ihr auszusehen habt, was ihr machen sollt. Das ist EUER Leben, ihr müsst es genießen!

Ich wünsche jedem einzelnen die Kraft, das endlich einzusehen! 🙆 Die Kraft, sein Leben zu leben und zu lieben.

2 Gedanken zu “You need to love yourself.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s