Warum joggen gefährlich sein kann

Das liegt mir wirklich sehr am Herzen, da es leider immer noch ein oft gesehenes Bild ist: Im Hantelbereich ist man als Frau einfach alleine. Verschwendet eure Zeit nicht (so wie ich auch früher) auf Cardio-Geräten!

Ausdauersport mit konstantem Puls mag eine schöne Sache sein, um den Kopf frei zu kriegen und hat sicherlich auch gesundheitlich positive Effekte. Aber oft sind es gerade Frauen, die Stunden über Stunden exzessiv Sport betreiben, um eine schlanke Taille oder DEN perfekten Po zu bekommen. Und oft schlittert man damit in ein Problem nach dem Anderen.

Gerade in jeder x-beliebigen Zeitschrift scheint joggen doch DIE Methode zu sein, um fit, schlank und schön auszusehen? Wenn man nicht gerade den nächsten Marathon bekämpfen will oder mit seiner neuen App, mit der man gegen Leute aus aller Welt laufen kann, beeindrucken möchte – sondern schlicht und weg einfach schlank, definiert und trainiert aussehen möchte.. DANN STEIGT VOM LAUFBAND! 

Warum? Steady-State-Ausdaueraktivitäten (zB das ermüdende joggen auf einem Laufband – am besten über lange Zeiten hinweg) richten euren Stoffwechsel gnadenlos zu Grunde. Dabei rede ich nicht von Spaziergängen oder HIIT-Training! Aber stundenlanges laufen oder trainieren auf dem Crosstrainer veranlasst euren Körper dazu, weniger T3-Horme zu produzieren, wodurch eure Schilddrüse langsam aber sicher den Geist aufgibt. Das wiederum wird dazu führen, dass ihr nur noch dicker werdet. Also nichts mit „schlank durch laufen“.
T3 ist nämlich für die Erhöhung der Wärmeproduktion im Körper zuständig – zu wenig davon und der Körper fängt an, mit Leichtigkeit Körperfett zu horten. Nahezu unabhängig vom Grad eurer Aktivität. Wollt ihr das?

Stellt euch das alles ein mal so vor: Der Körper registriert euren massiven Energieverbrauch durch das joggen und sieht sein Überleben in Gefahr – Massiver Energieverbrauch = ungünstig. Denn damals gab es noch keine Supermärkte. Euer Körper wird euren Stoffwechsel also herunterregulieren, um Energie zu sparen. Er will ja nicht sterben.

Anstatt also das Körperfett zu verheizen, gibt der Körper alles, um genau dieses zu behalten.

Weiterhin führt zu viel Steady-State-Cardio dazu, dass ihr wertvolle Muskelmasse verliert. Denn dadurch steigt euer Cortisolspiegel (=Stress), wodurch die Aminosäure Myostatin freigesetzt wird, welche wiederum ein Zerstörer von Muskelmasse ist.
Mit abnehmender Muskelmasse und Körperkraft könnt ihr euch dann ebenso von eurer Knochendichte verabschieden.

Konsequenz daraus? Ihr werdet eure Ziel nie erreichen. Der „Cardio-Wahn“ ist so ziemlich das unnötigste, was es im Sport geben kann. Es sei denn, ihr wollt den nächsten New York Marathon in Bestzeit mitlaufen. Then go for it!

Es gibt jedoch bessere Wege, schlank, fit & gesund zu sein. Sei es nun Kraftsport, Frenetics oder was auch immer euch Spaß machen mag.

Mir liegt das wirklich sehr am Herzen, weil ich selbst früher ewig gelaufen bin, um „die perfekte Figur“ zu erreichen. Abgesehen davon, dass es die perfekte Figur nicht gibt… Ich sah scheiße aus. Ja, scheiße! Mein Hintern hat sich ins Nirvana verabschiedet, ich war lustlos, kaputt und wollte eigentlich nicht mehr. Mein Bauch war auch nicht wirklich schlank, definiert war schon mal gar nichts. Was denn auch? Ich hatte ja kaum Muskulatur mehr. Selbst meine Beine sahen nicht schön aus. Irgendwann habe ich dann meine Leidenschaft für den Kraftsport entdeckt und bereue es, dass ich so viel Zeit verschwendet habe! Also macht nicht den gleichen Fehler 🙂

Und wer jetzt nicht aufhört zu laufen, der hört wenigstens auf, sich zu beschweren 😉

Edit: Damit soll nicht gesagt sein, dass Laufen an der frischen Luft ungesund ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s