Supplemente zum Abnehmen?

Begonnen hat alles hier.

Es ist wirklich absurd, wie viele Mittelchen es zum Abnehmen bzw. Fettverlust gibt.
Dabei wird oft vergessen, dass es für den Erfolg wichtiger ist, dass man die Ernährung und den Sport hinbekommt. Sonst verschwendet man nicht nur Geld, sondern auch Zeit und Energie statt durch die Basics ans Ziel zu kommen.

Koffein

Koffein hat nur eine kurzfristige Fettverbrennende Wirkung. Und das auch nur, wenn man nicht durch den regelmäßigen Konsum daran gewöhnt ist.
Kaffee (ca. 150ml) enthält bspw. zwischen 50 und 120mg Koffein, grüner Tee ca. 20-40mg.

Grüner Tee

Grüner Tee enthält sog. Catechine, welche man auch über Grüntee-Extrakt einnehmen kann. Dies sind Gerbstoffe, die den Tee bitter schmecken lassen. Diese sollen aber neben der fettverbrennenden Wirkung noch einige weitere gesundheitliche Vorteile mit sich bringen und somit zum Beispiel Krebs vorbeugend wirken, antioxidativ sein und Bakterien als auch Viren im Körper töten.
Anstatt auf viele verschiedene Pillen zurückzugreifen, würde ich hier wirklich einfach einen grünen Tee guter Qualität kaufen, und diesen trinken. Man gewöhnt sich tatsächlich nach einiger Zeit an den Geschmack – ganz am Anfang mochte ich ihn überhaupt gar nicht trinken und jetzt trinke ich ihn täglich. Ob er was bringt, kann ich leider nicht sagen – aber viel zu trinken schadet nie. 🙂

Proteinpulver

Jeder kennt sie – die Werbung von Almased und Co. Einem wird suggeriert, dass man durch das Ersetzen von Mahlzeiten durch diesen Shake im Hand um drehen Gewicht verlieren kann. Kann man auch, keine Frage. Aber ob das so gut ist? Wem es letztlich nur im den Gewichtsverlust geht, der kann sich ja auch einfach den Arm abhacken. Würde ja auch keiner tun, oder? Schaut man sich erst mal an, was in solchen Produkten drin ist, wird schnell klar: Finger weg!

Solche Pülverchen bestehen meist aus Soja-Proteinen. Ist nicht mal was schlechtes – viele Veganer nutzen selbst Soja- oder Reisprotein. Doch selbst Soja-Isolat ist günstiger, als ein Whey-Konzentrat.
Weiterhin wird oft Honig und Joghurt beigemischt, da das a) nicht nur die Liste der Vitamine aufpeppt sondern man sich b) auch noch übel gesund dabei vorkommt. Kommt ihr euch auch gesund vor, wenn ihr eine Tafel Milka-Joghurt esst? Joghurt-Pulver ist da immerhin auch drin. Nein, also.

Bitte, bitte, bitte – verschwendet eurer Geld nicht für so einen Mist. Wenn ihr unbedingt einen Shake haben wollt, mit dem ihr Mahlzeiten ersetzen könnt, weil ihr damit besser klar kommt, dann mischt euch selbst einen. Kauft euch einen fettarmen Joghurt (zB 0,1% oder 2%) und süßt ihn mit etwas richtigen kaltgeschleuderten Honig. Dann gebt ihr noch einen Löffel Proteinpulver hinzu und fertig ist die viel günstigere und definitiv gesündere, leckere Mischung.

Anmerkung: Ihr müsst eure Mahlzeiten nicht durch einen Shake ersetzen, um abzunehmen.

Ephedrin, Synephrine, Nikotin, Yohimbine

Mittlerweile ist Ephedrin rezeptpflichtig. Es bewirkt eine Appetitreduktion und wird als Partydroge verwendet. Wollt ihr sowas wirklich konsumieren?

Synephrin ist übrigens einfach eine abgewandelte Form des Ephedrin.

Nikotin kennen wir alle aus der Zigarette. Und das die nicht gesund ist, steht mittlerweile sogar direkt vorne drauf.

Yohimbine hat besonders schwerwiegende Nebenwirkungen.

DIESE SUPPLEMENTE BITTE AUF GAR KEINEN FALL NEHMEN, KAUFEN ODER NUR AUF DIE IDEE KOMMEN, SIE ZU VERWENDEN! 

Ich bitte euch im Namen eurer Gesundheit – alles hat früher oder später seinen Preis. Auch solche kleinen süßen Diätpillen werden ihren Tribut fordern. Vielleicht nicht heute oder morgen, aber eventuell wünscht ihr euch im Alter mal, es nicht getan zu haben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s