Chocolate Coconut Cream Cups

Bildschirmfoto 2015-09-06 um 15.42.14

Chocolate Coconut Cream Cups – mal wieder eine weitere wunderschöne Alliteration von mir. Aber das Endprodukt ist noch um einiges geiler. War leider ein „Testversuch“ und deshalb habe ich nur 2 Stück gemacht – aber die werde ich auf alle Fälle öfter machen! Und mir schweben noch einige andere Rezepte im Kopf rum 😉 Wer also auf Erdnussbutter-Cups aka. Peanutbuttercups steht, der sollte aufpassen und hellhörig sein – oder mir einfach auf den zahlreichen Plattformen folgen 😀

Für das Prachtstück da oben braucht ihr allerdings nur folgendes:

Zutaten für EIN Stück:
10g dunkle Schokolade (ich habe 90%ige Lindt Schokolade benutzt)
5g Kokosraspeln
5g Frischkäse

Zubereitung:
Schmelzt die Schokolade im Wasserbad oder in der Mikrowelle und gebt die Hälfte (also 5g) in eine Silikonform. Kurz auskühlen lassen und dann den Frischkäse mit den Kokosraspeln vermengen und ggf. (was heißt hier ggf. – auf jeden Fall!) mit Süßstoff verfeinern.

Dann gebt ihr diese Masse auf die ausgekühlte Schokolade und schließt noch einmal mit Schokolade ab – fertig. Alles in den Kühlschrank packen, bis es schön hart geworden ist und dann genießen. 🙂

Viel Spaß beim Nachmachen und bleibt gespannt, was ich als nächstes kreieren werde!
Bleibt gesund & munter 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s