Lebensmittel, die den Stoffwechsel anregen?!

Wer kennt das Problem nicht: Man wäre gerne „schlanker“, ohne etwas dafür tun zu müssen. Also sucht man sich „Lebensmittel, die den Stoffwechsel anregen“.

  1. Capsaicin
    Worin enthalten? In Chili, Pfeffer, Senf, Rettich, Knoblauch, Zwiebel und Ingwer.
    Dadurch wird die Wärmeproduktion des Körpers in Schwung gebracht. Schon mal Schweißperlen nach einem scharfen Essen auf der Stirn gehabt?
    Die Thermogenese kann damit kurzfristig um bis zu 25% steigen.
    Folge daraus? der Stoffwechsel wird angeregt, der Kalorienverbrauch erhöht.
  2. Seelachs oder Algen
    Beides enthält Jod. Jod ist das Spurenelement, welches an der Produktion von Schilddrüsenhormonen beteiligt ist.
  3. Kaffee
    Enthält Koffein und Niacin – dies verbessert die Fettverbrennung. Dabei reicht bereits ein doppelter Espresso oder 2 Tassen Kaffee.
  4. Zimt
    Zimt soll die Insulinwirkung verbessern, sodass weniger Insulin benötigt wird. Somit könnten unerwünschte Folgen wie Heißhunger reduziert werden. Nebenbei schmeckt Zimt auch noch super – ist also eine Win-Win-Situation 🙂
  5. Pilze
    Diese enthalten das Spurenelement Chrom, welches eine bedeutende Rolle im Zuckerstoffwechsel spielt. Durch die beeinflusste Insulinproduktion wird Hunger- und Sättigungsgefühl ebenso beeinflusst.

Kennt ihr solche Tipps? Nutzt ihr sie?
Ich nutze Zimt tatsächlich schon ewig deshalb. Keine Ahnung, ob das alles stimmt – wer weiß das schon so genau? Es wird euch wahrscheinlich keine 30kg schlanker machen, aber schaden kann es ja auch nicht 🙂 Oder wie seht ihr das?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s