Alternative Süßungsmittel – Erythrit

Hallihallo 🙂

Wie viele von euch ja schon wissen, habe ich mich als absoluter Süßstoff-Junky geoutet. Allerdings habe ich bisher immer den Süßstoff aus dem Supermarkt benutzt (Kein teures Markenprodukt sondern die Eigenmarke, weil es eh aufs gleiche rauskommt. Chemie bleibt Chemie.) und bin jetzt auf Erythrit gekommen, weil es genau so aussieht wie Zucker und vergleichsweise natürlich ist. 

Fakten
kalorienfrei
eignet sich zum Kochen und Backen
sieht aus wie Zucker
hat aber nur 80% der Süßkraft von Zucker
lässt den Blutzuckerspiegel nicht ansteigen
zahnfreundlich
natürlich, da dieser Zuckeralkohol auch in Obstsorten und Pilzen zu finden ist

Nun wäre mir aber auch wichtig, dass keine Genveränderten Pflanzen den Weg in mein Essen finden, sodass ich mich auf die Suche gemacht habe, welches Produkt ich mir denn nun bestellen soll.
Gelandet bin ich bei LCW-Shop.de, die GMO-freie Stoffe benutzen und mich super lieb beraten haben, welches Produkt denn nun das richtige für mich sei.

Ganz nebenbei und unter uns ist LCW-Shop auch noch mit 9,50€ pro KG der günstigste Anbieter, den ich gefunden habe. Für mich als Student jetzt nicht unbedingt verkehrt, da ich leider immer noch keinen Geldbaum gefunden habe, auf dem die 50er Scheine nur so wachsen. 😀

Bisher habe ich auch schon einige Rezepte mit dem Erythrit verfeinert und muss sagen, dass ich wirklich total überrascht bin. Es sieht aus wie Zucker und schmeckt auch richtig ähnlich. Viele kennen das bestimmt: Süßstoff schmeckt nach einiger Zeit zwar, aber immer wenn ich meinen Eltern etwas davon vorsetzen will, ist das Gemaule groß, weil sowas ja keiner essen könne.
Der Süßstoff-Nebeneffekt eben.
Hier ist das aber gar nicht der Fall. Man braucht zwar etwas mehr als vom Haushaltszucker, aber dafür ist der Geschmack wirklich 1A.
Kein bitterer Nachgeschmack wie bei Stevia oder eben der Süßstoff-Geschmack, den kalorienfreie Süße eben so mit sich bringt.

Und für alle, die es stört, dass man das nicht 1:1 mit Zucker ersetzen kann gibt es sogar eine Version, bei der Stevia hinzugefügt worden ist, um es noch mehr wie Zucker verwenden zu können.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s