Kuchen mit Schokoladen-Swirl

Bildschirmfoto 2015-11-11 um 16.51.35

Hallo all ihr lieben Menschen dort draußen vor dem Laptop, dem PC, dem Handy oder dem Tablet.

Dieser Kuchen hier war viel mehr ein Unfall – eigentlich wollte ich Kekse backen, habe aber zu viel Flüssigkeit verwendet und dann schnell improvisiert. Aber: Die besten Dinge kreiert eben manchmal der Zufall. Und so ist dieser Kuchen hier wirklich super lecker geworden.

Er ist: saftig, cremig, schokoladig, süß und einfach perfekt zum Kaffee mit Freunden. Die müssen noch nicht mal unbedingt vom Fitness-Lifestyle, wie man ihn so schön nennt, begeistert sein, denn meine Mami isst den auch gerne mit. Und die steht so gar nicht auf Hanteln und Joggen im kalten, geschweige denn auf Haferflocken und Süßstoff-Nachgeschmack.

Zutaten für eine Kastenform
100g Haferflocken
200ml heißes Wasser
20g Whey (optional!)
250g Quark
2 Eier
Honig / Süßstoff
Zimt
10g Kakao
2 EL Wasser

Zubereitung
Lasst die Haferflocken kurz mit dem Wasser aufquellen und wenn ihr wollt, dann gebt ihr etwas Whey hinzu. Das muss aber nicht sein. Ihr könntet aber, wenn ihr auf Low Carb aus seid, die Haferflocken zu 50% mit Whey ersetzen oder Kokosmehl nutzen.
Dann fügt ihr Quark und Ei hinzu und vermengt das ganze gut.
Nun mit Süße und Zimt abschmecken – wer keinen Zimt mag, der lässt ihn raus und wer ein Zimtaholic ist (so wie ich) der schüttet ordentlich rein.
Danach den Teig in eine Kastenform geben.

Nun die 10g Kakao mit 2EL Wasser verrühren und auf den Teig gießen.

Euren Kuchen könnt ihr jetzt 30 Minuten bei 180° C im Ofen bestaunen, ehe ihr ihn kurz abkühlen lasst, aus der Form löst und weiter erkalten lasst.

Am besten schmeckt er, wenn er noch einen Tag im Kühlschrank durchgezogen ist.

Guten Appetit wünsche ich euch 💓🍴

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s