No Cow Bars – Review

Hallihallo meine lieben Leser 🙂
Viele von euch werden die QuestBars kennen, deren Review ihr hier lesen könnt oder für die ihr hier ein Rezept findet.
Aber ich denke, dass relativ wenigen bekannt ist, dass es die berühmten Proteinriegel auch in einer veganen Version von der Firma D’s Naturals gibt.

Verpackung

IMG_0014Total ähnlich wie die QuestBars kommen die No Cow Bars in einer schönen Verpackung mit jeweils 60g Inhalt. Auf der Vorderseite finden wir sowohl Geschmack als auch ein Bild der Geschmackssorte sowie die wichtigsten Nutritionfacts, wie beispielsweise der Eiweißgehalt von 20g und der Kohlenhydratanteil von 2-3g „net carbs“.
Die „Net Carbs“ berechnen sich durch die Gesamtkohlenhydrate – den Ballaststoffen – den Zuckeralkoholen, sodass wir hier beispielsweise 25-19-4 = 2 bei der Sorte „Peanutbutter Cookie Dough“ haben.

Inhaltsstoffe und Nährwerte

Die Inhaltsstoffe und Nährwerte sind hier ähnlich wie bei den QuestBars.

IMG_0016IMG_0015

So steht zum Beispiel bei der Sorte „Peanutbutter Cookie Dough“: Proteinmischung (Braunes Reisprotein, Erbsenprotein),  Isomalto-Oligosaccharide (präbiotische Ballaststoffe), Glycerin, geröstete Kakaoraspeln, Erdnussbutter (Erdnuss, Salz, Palmöl), Erdnussöl, Erdnüsse, Kakaobutter, Erdnussmehl, Meersalz, Erythritol, Mandeln, Buddhafrucht Extrakt, Stevia (Glycoside).
Allergiehinweis: Enthält Erdnüsse und Mandeln. Produziert in einer Anlage, die auch Soja, Erdnüsse, Milch, Weizen, Eier und Nüsse verarbeitet.

Und die Nährwerte sind pro Riegel (60g): 170kcal | 5g Fett | 25g Kohlenhydrate | 20g Eiweiß

Damit kommen sowohl Nährwerte als auch Inhaltsstoffe den QuestBars sehr nahe. Der einzige Unterschied? Auf jegliche nicht-veganen-Inhaltsstoffe wird verzichtet. So wurde das Wheyprotein-Isolat durch Braunes Reisprotein und Erbsenprotein ersetzt.

Geschmack

Es gibt diese Riegel in den Geschmäckern Chocolate Mint, Peanutbutter Cookie Dough und Blueberry Cobbler zu kaufen und auch geschmacklich ähneln sie sehr den Questbars.
Natürlich ist das Reisprotein etwas anders im Geschmack als ein Molkeprotein, allerdings tut das hier gar keinen Abbruch. Die Riegel sind Spitzenklasse.
Am allerbesten hat mir „Peanutbutter Cookie Dough“ gefallen, da ich einfach ein Erdnussbutter-Junkie bin. 🙂

Preis-Leistung

Ein Riegel kostet 2,39€ bei http://www.bodyadvice.de und ist somit ungefähr gleichauf mit einem Questbar. Ihr kommt direkt zu den Now Cow Bars, wenn ihr hier klickt. Sehr teuer für einen kleinen „Snack“, den man in wenigen Minuten verspeist hat – aber ich denke, dass es nur zwei Arten von Menschen gibt: Diese, die ohnehin Proteinriegel kaufen und diese, denen es einfach nicht schmeckt und sie deshalb verschenken.
Es gibt durchaus teurere Riegel, die weniger (Geschmack) bieten. Von daher: Daumen hoch – ich fand sie lecker! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s