YUP Brands B-UP Bar

Wer von euch dachte schon, dass ich meiner Riegelsucht entkommen wäre? Keineswegs 😉
Und als ich Geschmäcker wie „Sugar Cookie“ und „Vanilla Peanutbutter“ las, war es eh um mich geschehen. Zu recht?

Verpackung

IMG_0006

bei den YUP Brands B-UP Bars kaufen wir eine 62g Verpackung, die weiß-rot gehalten ist und meiner Meinung nach ein Mittelmaß zwischen „da hat sich einer richtig Gedanken gemacht!“ und „die legen wohl eher nicht so viel Wert auf das Design“ ist.
Auf der Verpackung finden wir nichts desto trotz natürlich Nährwertangaben und Inhaltsstoffe sowie einen kleinen aber feinen Werbeslogan, der natürlich dazu verleiten soll, zu kaufen.

Inhaltsstoffe & Nährwerte

IMG_0010

Pro Riegel (62g): 180kcal | 6g Fett | 27g KH (2g Zucker) | 20g Protein 

Sieht soweit nicht mies aus, oder? Keineswegs. Ich finde es ehrlich gesagt besser, wenn Riegel nicht mit 380kcal pro Stück daherkommen, da ich sonst gar nicht weiß, wann ich die denn essen soll. Geht’s euch vielleicht genau so? Wer will auch schon sein halbes Mittagessen durch einen Riegel ersetzen?

Die Inhaltsstoffe: Präbiotische Ballaststoffe, Erdnüsse, Molkenprotein Isolat, Milchprotein Isolat, Palmöl, Mandeln, Xylitol, Molkenrprotein Konzentrat, Magermilch, natürliche Aromen, Sonnenblumen Lecithin, Meersalz, Stevia Extrakt, Buddhafrucht Extrakt, Joghurt. Allergene: Beinhaltet Milchprodukte, Nüsse (Mandeln, Erdnüsse, Cashews)

Was mich hier stört? Präbiotische Ballaststoffe, schön. Aber welche? Aha, soll man also im Internet nachgucken. Gesagt, getan – es sind Isomalto-Oligosaccharide, die man auch aus den beliebten QuestBars kennt.
Warum denn nicht gleich so? Als ob ich bei jedem Lebensmittel Lust hätte, erst mal im Internet zu recherchieren.
Was mich noch stört? Palmöl. Will ich nicht, mag ich nicht, find ich scheiße. Über so exotische Sachen wie „Buddhafrucht Extrakt“ kann ich leider keine Auskunft geben, aber klingt sehr .. ausgeglichen? Aber natürlich habe ich auch da recherchiert und es dient einfach der Süße.

Geschmack

IMG_0007IMG_0008 (1)IMG_0009

Es gibt diesen Riegel in sechs herrlich klingenden Geschmacksrichtungen: Cinnamon Roll, Vanilla Peanutbutter, Chocolate Mint, Peanutbutter & Jelly, Sugar Cookie und Peanutbutter.
Eigentlich echt schade, dass es keinen mit Erdnussbutter gibt. – Spaß beiseite. Klingt super, oder?
Jaja… Klingt super. Als ich die Verpackung öffnete, dachte ich zuerst: Okay, geruchsneutral. Aber das hat ja nichts zu heißen (welcher Riegel riecht schon nach Keksen, Kuchen oder ähnlichem?).
Aber schon als ich ihn angefasst habe, änderte sich mein Gedanke zu: Ugh, warum zur Hölle ist das so klebrig-schmierig? Diesen Riegel anzufassen macht schon mal nicht ganz so viel Spaß.
Und auch wenn die Inhaltsstoffe an einen QuestBar erinnern, so ist die Konsistenz nicht halbwegs ähnlich. Der B-UP ist eher bröselig, komisch. Einfach unnatürlich – also nicht wie Kaugummi, aber auch nicht wie die neuen QuestBars kuchig, sondern irgendwie einfach komisch. Mit der Konsistenz kann ich mich gar nicht anfreunden.
Schmeckt das ganze denn? Abgebissen.. Gewartet. Noch mal abgebissen, weiter gewartet. Irgendwie schmeckt das nach nichts. Es schmeckt weder süß noch nach dem darauf gepappten Geschmack. Schade. 

Preis-Leistung

Für einen Riegel zahlt man bei BodyAdvice.de 2,49€, was so der gängige Preis ist. Meiner Meinung nach leider – auch wenn Riegel nie ein gutes Verhältnis von Preis & Leistung haben – viel zu teuer für das, was der Riegel bietet. Er schmeckt nach nichts, warum sollte ich ihn dann essen wollen?
Leider keine Kaufempfehlung, da sind QuestBars gleich doppelt geil, wenn man so einen Riegel vorgesetzt bekommt 😀

Ich wünsche euch noch einen angenehmen Tag & fröhliches snacken 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s