Mini-Bananen-Brote

Bildschirmfoto 2015-11-18 um 16.14.58

Einen wunderschönen vorweihnachtlichen-sehr-sonnigen-Wintertag wünsche ich euch allen!

Während ich mit Kaffee und Kerze an meinem Schreibtisch sitze und dieses Rezept für euch verfasse, da kommt so richtig Herbst-Gefühl auf.
Ich liebe den Herbst! Er ist neben dem Frühjahr einfach meine liebste Jahreszeit, weil es nicht zu kalt oder zu warm ist & alles herrlich bunt wird.

Außerdem liebe ich es, einfach im kuschelig warmen Zimmer zu sitzen, bevor es gleich ins Training geht. Genau, Training – deshalb auch der Kaffee, irgendwie muss man ja wieder zu Kräften kommen 🙂

Bevor ich aber weiter abschweife und euch nachher noch haargenau erläutere, wie der Weg zur heißbegehrten Hantelstange denn genau aussieht, werde ich euch lieber mal schnell das Rezept verraten.

Für 6 unverschämt leckere Mini-Brote:
100g Hafermehl
20g Proteinpulver / oder 120g Mehl
300ml kochendes Wasser
1 Ei
Honig / Süßstoff nach Bedarf
1/2 Packung Backpulver
Zimt / Lebkuchengewürz
1 reife Banane

Zubereitung:
Vermengt Hafermehl, Proteinpulver und Backpulver miteinander und gebt das kochende Wasser hinzu, sodass das Hafermehl etwas aufquellen kann.
Dann stellt ihr den Ofen auf 200°C ein.
Anschließend Ei und Honig unterrühren und die Banane in Stücke schneiden.
Nun könnt ihr euren Teig noch mit Gewürzen wie Zimt oder Lebkuchengewürz verfeinern. Oder einfach beides? Dann kommt nämlich gleich doppelt Weihnachtsstimmung auf!
Zum Schluss nur noch den Teig in Förmchen füllen und die Banane jeweils in die Mitte der Form geben.

Der Ofen sollte jetzt warm genug sein, sodass ihr eure Mini Brote nur noch für 15-20 Minuten backen müsst.

Unbedingt abkühlen lassen, bevor ihr sie aus der Form holt!

Und guten Appetit. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s