Smart Protein Cookies

Hallo ihr lieben 🙂

zuerst wollte ich dieses Produkt gar nicht bewerten, da ich dachte: „Okay, Kekse kann man sich auch rein theoretisch selbst backen“, aber ich muss es doch tun!

Warum?, wollt ihr jetzt sicherlich wissen – ganz einfach: der Geschmack ist viel zu gut, um wahr zu sein.

Wollen wir anfangen?

Verpackung

Das finde ich eigentlich ganz hübsch – und zwar hat jede Geschmacksrichtung seine eigene Farbe.
Apfel-Zimt schmückt ein natürliches grün, Kokos kommt in einem netten blau daher und Mandel in schlichtem gelb.
Ich finde tatsächlich, dass die Verpackungen sehr gut zu den Geschmäckern passen und gut gelungen sind.

Jede Verpackung umfasst 175g bzw. 21 Cookies.
Auf der Vorderseite finden wir einige Schlagwörter, wie zum Beispiel „44g proteins inside“ und die Geschmacksrichtung, sowie der Hinweis, dass Kokosöl benutzt wurde.

Auf der Rückseite finden wir dann Nährwerte und Inhaltsstoffe.

Nährwerte & Inhaltsstoffe

Pro 100g: 469kcal | 28g Fett | 35g KH | 25g Eiweiß
Für Kekse schon verdammt gut!

Aber die Inhaltsstoffe sind für käufliche Kekse bombastisch!

Bildschirmfoto 2015-11-10 um 17.46.23

Das ist natürlich immer noch nicht mit einem „Hafermehl-Ei-Selbstgebacken-Gemisch“ vergleichbar, aber für gekaufte Kekse, was sie nun mal eben sind, ist das schon sehr gut. Und ich muss ehrlich sein: Sowas leckeres backt ihr so schnell nicht nach.

Geschmack

IMG_0480 IMG_0479

Die Kekse schmecken GENAU wie „richtige“ Kekse, die man im Real/Edeka/Rewe/Aldi/Lidl/wasweißichwo kaufen kann.

Apfel-Zimt schmeckt ein wenig nach Apfelstrudel, wobei der Keks sehr knusprig und kross ist und einfach alles, was man sich zu Weihnachten wünscht, vereint.

Kokos schmeckt genau wie meine Lieblingskekse in der Kindheit, von denen ich auch gerne mal 2-3 Packungen verdrückt habe. Stündlich. 😀 Nein, so schlimm war es nicht, aber ich habe sie inhaliert.

Mandel schmeckt ebenfalls sehr fein nach Mandel und harmoniert perfekt mit der Konsistenz, die eben typisch „Keks“ ist, nicht weich sondern schön knusprig.

Während ich hier gerade schreibe, wünsche ich mir sehnlichst, dass mir jemand welche bringen würde. Allerdings habe ich sie zwecks Familienfrieden teilen müssen – schon wieder so ein Grund aus der Kategorie „besser alleine wohnen oder besser verheimlichen“. 😀

Preis-Leistung

2,90€ zahlt man pro Packung. Ob das nun gerechtfertigt ist, sei dahingestellt. Viel teurer als Supermarkt-Kekse sind sie jetzt nicht, dafür sind die Inhaltsstoffe um einiges hochwertiger und um ehrlich zu sein, habe ich mich so in die Kekse verliebt, dass ich Gefahr laufe, süchtig zu werden.

Und bei Nutella zum Beispiel zahlt man auch einen exorbitanten Preis für ein Gemisch aus billigem Öl und billigem Zucker gepaart mit wenig hochwertigen Haselnüssen und Kakao. Also von dem Standpunkt aus… 😉

Kaufempfehlung meinerseits, allerdings natürlich kein Must-Have, um Erfolg im Sport zu haben, vergesst das nicht! 🙂

Den Link direkt zu den Keksen (gibt nämlich gerade eine Aktion, die ich auch genutzt habe): http://www.bodyenfitshop.nl/eiwittenwhey/eiwitchips/body-fit-happy-food/smart-protein-cookie-box-5-verpakkingen/?sqr=&

2 Gedanken zu “Smart Protein Cookies

  1. Sehr cool vielen Dank fürs Teilen! Ich finde abundzu sind solche gekauften Kekse etc nicht schlecht (besonders wenn sie gesund sind). Ich mags gerne die mit ins KH zu nehmen wenn ich weiß ich bin bis abends im OP oder so. Den Shop kannte ich auch nicht, ich suche immer vergebens auf amazon 😉

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s