einfaches Pfannkuchenrezept

Bildschirmfoto 2015-12-16 um 21.22.29

Ich liebe Pfannkuchen, aber ich hasse es, morgens für mehr als 5 Minuten in der Küche zu stehen. Geht es euch ähnlich & ihr sucht noch nach einem einfachen Pfannkuchenrezept, deren Zutaten ihr nicht erst googeln müsst?

Zutaten
50g Haferflocken
20g Whey (alternativ durch Haferflocken oder Mehl ersetzbar)
ca. 100ml heißes Wasser
1 Ei
1 TL Backpulver
Süßungsmittel nach Wahl und Bedarf
ein bisschen Zimt 🎄🎅

Zubereitung
Vermengt Haferflocken und Whey miteinander. Ihr solltet etwas Flüssigkeit hinzugeben – ob Wasser oder Milch ist egal, aber ein zu fester Teig wird später kein fluffiger Pfannkuchen 🙂 Da müsst ihr einfach ein bisschen nach Gefühl arbeiten.
Dann gebt ihr Backpulver, Ei und Süßungsmittel sowie Zimt hinzu. Zimt geht einfach immer, egal ob im Kaffee oder Gebäck, ich liebe Zimt!

Jetzt nehmt ihr euch eine Pfanne, gebt etwas Kokosöl hinein {sollte eure Pfanne dementsprechend beschichtet sein, müsst ihr dies natürlich nicht} und gebt jeweils einen EL immer in die Mitte der Pfanne. Wollt ihr größere Pfannkuchen? Gebt eben mehr Teig in die Pfanne. Ich empfehle euch nur, nicht direkt alles hineinzugeben, da dies dann nicht mehr unbedingt so derbe gut zu wenden ist. 🙂

Dann also für 2 Minuten je Seite kurz ausbacken und anschließend mit allem, was ihr gerne mögt, toppen. 🙂

Guten Hunger!

2 Gedanken zu “einfaches Pfannkuchenrezept

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s