Got7 Ultra Core Whey Protein

Stimmt, was Got7 behauptet? „What you see is what you get! GOT7 Nutrition Ultra Core Whey – Schnelle Muskelversorgung deluxe!“ 

Einnahme

Zur Einnahme lässt sich wie immer nicht viel sagen: Löst sich im Shaker top auf, bildet keine ekelhaften „Klumpen“, die dann irgendwie runtergewürgt werden müssen und lässt sich auch super ins heiße Oatmeal rühren – ganz ohne Pulverschlacht am morgen, weil man beim rühren die Hälfte des Pulvers in allen Ecken, Winkeln und Kanten der Küche verteilt.

Geschmack

Das Got7 Ultra Core Whey kommt in den Geschmäckern Vanille, Açai oder Orange-Maracuja und bietet deshalb wohl gerade den Exoten unter euch das, was sie suchen. Schoko-Fans kommen hier nicht auf ihre Kosten.

Ich probierte den Geschmack Açai, da ich einfach neugierig war, wie ein Proteinpulver in einer solchen Geschmacksrichtung wohl schmecken würde: Beerig und somit besonders geeignet für Smoothies oder einen kühlen Shake im Sommer. Eignet sich bestimmt super mit ein paar Eiswürfeln als kalte Erfrischung an warmen Sommertagen. Aber auch als beerige Zugabe im Oatmeal nicht zu verachten 🙂

Verpackung

IMG_0009Die Verpackung sieht – das kann man nicht anders sagen – wirklich futuristisch, stylisch, super aus!

Besonders gut gefällt mir die „Zubereitungsempfehlung„: 30g Ultra Core Whey mit 300ml Wasser (für Gourmets mit fettarmer Milch) 15 Sekunden im Shaker aufschütteln.“ – auch Humor muss sein 😉

Die Transparenz ist durch aufgedruckte Nährwerte und Aminosäurebilanz ebenfalls gegeben.

Nährwerte / Inhalt

Bildschirmfoto 2016-02-05 um 16.28.04.pngEin mal noch für euch tabelliert und als Foto präsent. Gegen die Nährwerte lässt sich absolut nichts sagen. Wir haben hier minimale Kohlenhydrate und Fett, aber bei Vanille beispielsweise 81,2g Eiweiß auf 100g.

Das liegt vor allem an der Mischung mit Whey Protein Konzentrat und Isolat.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weiterhin hier noch ein mal die Inhaltsstoffe:
Molkeneiweiß (Whey Protein Konzentrat, Whey Protein Isolat, Emulgator Soja-Lecithin), Säurungsmittel: Zitronensäure, Aroma, natürlicher Farbstoff Rote Beete Extrakt, Süßungsmittel: Acesulfam K, Natriumcyclamat, Saccharin-Natrium, Sucralose, Farbstoff Anthocycan.

Schade finde ich ein wenig, dass nicht ausschließlich mit Sucralose gesüßt worden ist – aber zumindest ist kein Aspartam enthalten.

Fazit

Ein gut schmeckendes, exotisches Whey-Protein, das mit 24,90€ im Mittelfeld des Preissegmentes anzusiedeln ist, aber durchaus gut schmeckt und seinen Dienst tut.
Wer schon immer eher der „Fruchtige“ war, wird an diesem Whey seinen Gefallen finden. 🙂

Wer sich das ganze mal genauer anschauen will, klickt einfach kurz hier und gelangt sofort zur offiziellen Got7-Homepage.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s