Hafer-Vanille-Taler

Bildschirmfoto 2016-01-07 um 16.10.37

Hallihallo 🙂

Ihr kennt bestimmt diese labbrigen Kekse, die man eben so bekommt, wenn man Proteinpulver und Eiklar vermengt und hofft, dass es im Ofen was wird, oder? 😀
Ist mir schon oft genug so ergangen, dass Personen einfach Bilder von faktisch anderem Essen gepostet haben und einfach irgendein Rezept drunter geklatscht haben, sodass sie irgendwie irgendwo etwas produktives getan zu haben schienen. – grammatikalisch ist dieser Satz schon sehr anstrengend, oder? Fakt ist: enorm viele Leute posten „gefaktes“ Essen oder schmeißen ihr Essen nach dem Bild in die Tonne. Sowas finde ich a) asozial, b) unnötig und c) respektlos gegenüber den Menschen, die gar nichts zu essen haben!

So, nach dieser Aufregung erst mal ’nen Keks..

Zutaten
100g Haferflocken-Mehl (auch: „Instant Oats“)
2 Eiklar (alternativ: 1 Ei)
Vanille-Aroma oder Vanille-Mark
30g Whey

Zubereitung 
Vermengt Haferflocken-Mehl und Whey miteinander. Nun das Eiklar und Aroma/Vanille-Mark hinzugeben und kräftig rühren!
Am Schluss sollte es einen schönen zähen Knetteig geben, der aber hoffentlich nicht klebt. Falls doch: mehr Whey oder Mehl hinzugeben 🙂

Sollte dies geschehen sein, stellt euren Teig bitte für 30 Minuten in den Kühlschrank – ganz wichtig, damit er später nicht auseinander läuft.

Nun formt ihr kleine Kugeln und stellt euren Ofen auf 180° C.

Gebt eure Kugeln auf ein Backpapier und drückt sie kurz platt.

Dann für ca. 15 Minuten in den Backofen geben 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s