Mugcake – Anleitung

Bildschirmfoto 2016-01-07 um 16.17.57

Hallo meine Lieben 🙂
Viele von euch fragen mich immer wieder, wie ich denn meinen Mugcake (= Tassenkuchen) zubereite.
Einfacher geht’s eigentlich kaum, gelingt immer, schmeckt grandios und ist die perfekte Food-Prep für unterwegs, die Arbeit oder die Uni. 🙂
Zutaten
80g Haferflocken
200ml heißes Wasser
1 Ei
25g Whey
Mehr braucht ihr nicht zu eurem „Glück“.
Die Mengen können auch variiert werden und wer will, nutzt statt einem Ei einfach Eiklar, lässt das Whey weg oder ersetzt die Haferflocken durch Dinkelflocken oder -mehl.
Alles ist erlaubt, Hauptsache es schmeckt!
Zubereitung
Am besten lasst ihr die Haferflocken zuerst mit dem Wasser aufquellen, gebt dann euer Whey hinzu und zum Schluss ein Ei unterrühren.
Natürlich könnt ihr noch weitere Zutaten hinzufügen: Mandeln, Trockenobst, Frischkäse, Quark, Apfelmus, Banane – experimentiert ein mal und lasst eurer Fantasie freien Lauf! 🙂
Dann bei 800 Watt für 3-4 Minuten in die Mikrowelle geben – voilà 🙂
Guten Appetit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s