Got7 Core Bar

Hallo,
mein Name ist Maria.
Ich gestehe. Ich bin süchtig. Süchtig nach Proteinriegeln.

Aber es hätte ja auch viel schlimmer kommen können. Ihr wisst es ja: Ich liebe Proteinriegel. Super Snack in der Uni, tolle Alternative zum Snickers – sofern sie denn sättigen – und generell findet ihr immer einen in meinem Rucksack. Ja, ich bin kein „ich gehe mit der Handtasche zur Uni, vergesse alle Bücher, weil sie nicht rein passen und Stifte hab‘ ich auch keinen“ – Typ. Ich bin der über-Streber.

Aber das kommt euch in gewisser Hinsicht ja auch zugute – denn seien wir mal ehrlich: Wer kann sich bei all der Auswahl schon immer entscheiden? Und wer von euch guckt sich Inhaltsstoffe und Co vorher immer genau an? Mh?

Verpackung

IMG_0005

Stylisch, stylisch, Got7. Eure Verpackung macht definitiv was her. Neben einer rot-weiß gehaltenen Verpackung haben wir immer ein nettes Bild des Geschmacks anbei. Macht definitiv Lust auf den Riegel.

Auf der Rückseite der Verpackung haben wir Nährwerte und Inhaltsstoffe sauber aufgeführt. So sollte es sein 😉

Inhaltsstoffe & Nährwerte

Kommen wir direkt zum zweitwichtigsten: Was ist drin?

Inhaltsstoffe: Eiweißmischung (Milcheiweiß-Isolat, Molkeneiweiß-Isolat, Molkeneiweiß-Konzentrat), Isomalto-Oligosaccharid-Sirup (Präbiotischer Ballaststoff) aus Tapiokastärke, Fructo-Oligosaccharide-Sirup, Füllstoff (Polydextrose), Feuchthaltemittel (Glycerin), Schokoladen-Chunks (4,5%) (Zucker, Kakaomasse, Kakaobutter, Dextrose, Emulgator (Soja-Lecithin), natürliches Aroma), Kakaobutter, Mandeln, Aroma, Kakaopulver (0,5%), Meersalz, Säureregulator (Natriumhydrogencarbonat), Säuerungsmittel (Citronensäure), Emulgator (Soja-Lecithin), Süßungsmittel (Sucralose)

Alles klar, wer hat’s gelesen? 😀
An erster Stelle steht natürlich die Eiweißmischung, welche wirklich hochwertige Quellen beinhaltet. Kein Soja, bravo!
An zweiter Stelle steht IMO-Sirup, welcher früher auch für die Questbars verwendet wurde. Der Rest ist eigentlich in verschwindend geringen Mengen enthalten, aber selbst dort kann ich nichts „schlimmes“ entdecken. Aspartam wurde erfolgreich verbannt!

 

Nährwerte: Die schwanken natürlich wieder von Riegel zu Riegel, so haben wir für den Geschmack Nuss Nougat zB 173 kcal | 3,4g Fett | 7,8g KH | 21g Eiweiß 
und für den Geschmack Dark Chocolate Chunk 233 kcal | 3,1g Fett | 8,5g KH | 21g Eiweiß 

Generell haben wir aber extrem wenig Fett für einen Riegel, der jeweils 60g umfasst.

Geschmack

IMG_0009Der Core Bar ist in den Geschmacksrichtungen

  • Cinnamon Roll
  • Stracciatella
  • Dark Chocolate Chunk
  • Chocolate Brownie
  • Nuss Nougat Creme
  • Cookies & Cream

verfügbar und – ähnlich bei den FlavorDrops – trumpft Got7 mit innovativen Geschmacksrichtungen. Doch hält der Name auch, was er verspricht?

Zuerst einmal allgemein etwas zur Konsistenz der Riegel: sie sind ein wenig klebrig, kleben also auch an der Verpackung – sind aber wunderbar weich und überhaupt nicht zäh. Lassen sich also super essen & gefallen mir von der Konsistenz her richtig gut. 🙂

Nuss Nougat Creme: Leider darf man sich hier nicht den Geschmack nach intensivem braunem Brotaufstrich aus einem Glas freuen. Nougat schmeckt man hier nicht, dafür aber ein sehr angenehmes Haselnuss-Aroma inklusive kleiner Haselnuss-Stückchen. Für Haselnuss-Fans sicherlich geeignet, jedoch nichts für die Schokoholics unter uns.

Chocolate Brownie: Schokoladig ist er, wobei dies allerdings noch ein wenig ausbaufähig ist. Da fehlt es einfach an ein bisschen mehr Kakao 🍫

Cookies & Cream: 🍪 Kekse braucht das Land! Und der Riegel würde mir deutlich besser gefallen, wenn er kleine Keksstücke beinhalten würde. Allerdings hat man hier eher den Geschmack eines Cookie Dough, also Keksteig und der ist wirklich bombastisch umgesetzt. Vor allem durch die Konsistenz des Riegels hat man ein richtiges „halb gebackener Keks“-Gefühl. Kennt ihr diese Fertigpackungen für Weihnachtskekse? Ja, wir hatten mal solche Dinger, weil mein Vater es zu gut gemeint hat 😀 Aber genau so ist die Konsistenz der Riegel & genau so schmeckt Cookies & Cream von Got7.

Cinnamon Roll: Sehr leckerer Zimt-Geschmack, herrlich süß und ein leichter Vanille-Geschmack kommen heraus. Wer den Questbar „Cinnamon Roll“ schon so lecker fand wie ich, der wird den hier lieben.
Ich persönlich finde, dass er nach Zimtsternen ⭐️ schmeckt – und bitte, wer liebt die nicht?

Stracciatella: Ich denke das ist definitiv der süßeste der Core Bars und somit genau mein Geschmack! Kleine Schoko-Stückchen zieren den Riegel durch und durch und geben ein wunderbares „Stracciatella-Eis-Feeling“.

Dark Chocolate Chunk: Wer es schokoladig mag, der wird hier endlich fündig. Ich liebe „Chunks“ und wurde hier mehr als glücklich 😍

Fazit

Ein „Must-Have“ für alle, die auf die Textur von softem nicht gebackenem geilen Keksteig stehen. Geschmacklich waren alle Riegel gut, besonders gefallen haben mir aber Cookies & Cream, Cinnamon Roll, Stracciatella und Dark Chocolate Chunk.

Ich denke, da wird für jeden Geschmack etwas dabei sein. Absolute Empfehlung für alle Riegel-Junkies.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s