Grieß – Herzchen

Bildschirmfoto 2016-03-04 um 13.25.58

Hallo ihr lieben,

ich habe noch nie vorher etwas mit Grieß gebacken, aber auf Instagram tummeln sich immer so viele leckere Bilder von Grieß-Kuchen, sodass ich einfach nicht widerstehen konnte und nun auch endlich mal tätig geworden bin! 😉

Ihr könnt sowohl Weichweizen- als auch Dinkel- oder Reisgrieß zum backen benutzen.

Zutaten
50g Dinkelgrieß
150ml heißes Wasser
10g Whey Stracciatella
7-8 Tropfen Butterkeks Aroma von Nutriful
1 Eiklar
1TL Backpulver

Zubereitung
Übergießt den Grieß mit dem heißen Wasser oder kocht ihn alternativ in Milch auf. Hauptsache, er quillt gut auf.

Dann gebt ihr das Whey, Aroma und Backpulver hinzu und schlagt zum Schluss das Eiklar unter.

Nun nur noch bei 180°C für 20 Minuten in den Ofen schieben und schon sollte euer „Wunderwerk“ aka Frühstück oder Nachtisch fertig sein 🙂

Als Topping gab es bei mir eine weiße Schokoladen-Sauce, die ich einfach aus weiße Schokolade-Whey angerührt habe. 🙂

2 Gedanken zu “Grieß – Herzchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s