Marzipan Mugcake Reloaded

Bildschirmfoto 2016-03-11 um 13.22.09

Mir ist aufgefallen, dass ich zwar schon einmal einen „Marzipan Mugcake“ auf meinem Blog veröffentlicht habe, aber dennoch würde ich euch gerne an diesem auch teilhaben lassen, da viele nach dem genauen Rezept gefragt hatten.

Generell gilt immer: 

Ein Rezept muss nicht „stumpf“ befolgt werden. Ob ihr nun 50g oder 70g Haferflocken benutzt, bleibt euch überlassen. Vielleicht nutzt ihr statt Quark auch lieber Joghurt oder Apfelmus?

Seid kreativ in der Küche, das hier soll nur ein Anreiz, eine Idee, eine Inspiration sein. 🙂

Zutaten
70g Haferflocken
150ml kochendes Wasser
8 Tropfen Vanille-FlavorDrops zum süßen
1/2 Ampulle „Bittermandelaroma“ aus dem Supermarkt
100g Quark
1 Ei

Zubereitung
Lasst die Haferflocken mit dem Wasser kurz aufquellen und gebt dann die restlichen Zutaten hinzu.
Alles mit einer Gabel verquirlen und in einer mikrowellenfesten Schüssel bei 800 Watt für 3-4 Minuten hineingeben.

Achtet bitte unbedingt darauf, dass die Schüssel groß genug ist, da euch der Mugcake sonst überläuft. Das wollt ihr nicht, glaubt mir. 😀

Anschließend könnt ihr Toppings nach Lust und Laune verwenden. Hier seht ihr zum Beispiel eine Vanille-Sauce aus griechischem Joghurt und einigen Vanille Drops und ebenfalls eine Schoko-Sauce aus Kakao und Wasser 🙂

Lasst es euch schmecken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s