Pfannkuchen und selbst gemachte Nuss-Nougat-Creme

Gibt es denn etwas schöneres, als Sonntagmorgens einen richtig leckeren Pfannkuchen zu verspeisen? Natürlich! Cardio auf nüchternen Magen – hah! Spaß beiseite. 

Für einen riesigen fluffigen American Pancake braucht es nicht viel, er ist schnell gemacht und mittlerweile freunde ich mich mit der Idee, Pfannkuchen doch öfter zu machen, auch an.

Zutaten für die Pfannkuchen:
50g Eiweißpulver
100ml Wasser oder Milch

Zutaten für die Nuss-Nougat Creme:
25g Vitafiber
1 EL Wasser
10g Backkakao
10g Nussbutter (z.B. meine geliebte Nuts about Whey; ein Review findet ihr hier)

Zubereitung:
Für die Pfannkuchen zunächst das Eiweißpulver und das Wasser bzw. Milch miteinander vermischen.

Dies dann in einer beschichteten Pfanne auf mittlerer Stufe ca. 2 Minuten backen, wenden und weitere 2 Minuten ausbacken.

Für die Nuss Nougat Creme das Vitafiber Pulver und Wasser miteinander verrühren und anschließend für ca. 20 Sekunden bei 800 Watt in die Mikrowelle geben, sodass es einen Sirup bildet.
Anschließend Backkakao und Nussbutter hinzugeben und gut verrühren.

Wenn der Pfannkuchen fertig ist, Pfirsiche in Stücke schneiden und in die Mitte legen. Den Pfannkuchen zusammen rollen und mit weiteren Pfirsichstücken garnieren und abschließend mit eurer Nuss-Nougat Creme verzieren.

Guten Appetit 🙂
🍫

Ein einfaches Pfannkuchenrezept findet ihr übrigens auch noch hier 🙂

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s