WheyHey! Protein Ice

Die Sonne strahlt, die Temperaturen werden heißer und eigentlich wollen wir alle nur eins: ein Eis!

Eis am Stiel ist schnell selber  gemacht, aber manchmal muss es einfach das cremige sein. Oder was meint ihr?

Ich denke, keiner wird ein Ben&Jerry’s oder das Stracciatella-Eis vom Italiener ablehnen – aber leider winkt einem damit auch der Zuckerschock entgegen. 🙋

Wer in Köln wohnt, hat Glück, denn an der Deutzer Freiheit gibt es das WheyHey! Proteineis zu kaufen. 

Das besondere hier sind ganz klar die Nährwerte. Denn anders als so mancher Proteinriegel, der als Snickers mit mehr Protein besser betitelt wäre, macht WheyHey! hier richtig was her.

Die Geschmackssorten

IMG_0057

Ich bekomme sofort wieder Hunger, wenn ich daran denke, aber was tut man nicht alles?

Man hat: Schokolade, Vanille, Erdbeere und Banoffee. Allesamt spitzen Nährwerte!

Und das geile ist: Es schmeckt auch nach dem, was drauf steht. Nicht zu künstlich, lecker cremig – wie „richtiges“ Eis eben, nur ohne Zucker. Träume werden wahr! 😍

Mein Ranking wäre:
Banoffee ganz klar an erster Stelle, da ich den Geschmack von Banane und Karamell einfach liebe und das Eis dem so unfassbar nahe kommt, dass ich mir eigentlich 300 Becher davon kaufen könnte und darin baden würde. Oh mein Gott. Ihr glaubt nicht, wie lecker das Zeug schmeckt!

Vanille an zweiter Stelle, da ich zwar ein Schokoholic bin, aber bei Eis lieber zu Vanille und Stracciatella greife, statt zur Schokoladen-Variante.

Erdbeere an dritter Stelle: super fruchtig, nicht zu künstlich, aromatisch richtig gut gelungen!

Schokolade leider an letzter Stelle, aber auch nur, weil ich kein Schoko-Eis Fan bin. Schoko-Ummantelung ist da schon ein anderes Stichwort, aber Schoko-Eis ist nicht so meins. Hier bekommt man aber ein leckeres Schokoladen-feeling. Es schmeckt definitiv wie das normale Schokoladen-Eis aus der Tiefkühltruhe. 🙂

Nährwerte

Bevor wir zu den Inhaltsstoffen kommen, was sagen denn die Nährwerte?
Die Nährwerte gebe ich hier pro Becher (= 150ml = 90g) an, da kein Mensch auf der Welt nur einen halben vertilgen würde! 😁

IMG_0058Banoffee: 149 kcal | 4,3g Fett | 12g KH (davon 0,8g Zucker) | 20g Eiweiß

IMG_0061Vanille: 149 kcal | 4,3g Fett | 12g KH (davon 0,8g Zucker) | 20g Eiweiß

IMG_0060Erdbeere: 150kcal | 4,3g Fett | 12g KH (davon 0,8g Zucker) | 21g Eiweiß

IMG_0062Schokolade: 154 kcal | 4,4g Fett | 12g KH (davon 0,8g Zucker) | 21g Eiweiß

BOMBE! Oder? Einfach genial ein so leckeres Eis mit round about 150kcal pro 150ml Becher zu machen!

Die Zutaten

IMG_0059

für Banoffee: Wasser, MOLKENPROTEIN-ISOLAT (25%), Süßungsmittel: Xylit, SAHNE, natürliches Aroma, Stabilisatoren: Cellulose, Guarkernmehl, Carrageen, Emulgatoren: Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren, Farbstoff: Zuckerkulör

für Schokolade: Wasser, MOLKENPROTEIN-ISOLAT (25%), Süßungsmittel: Xylit, SAHNE, fettarmer Kakao (3%), Stabilisatoren: Cellulose, Guarkernmehl, Carrageen, Emulgatoren: Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren.

Einfach genial, oder? Xylit als Zuckerersatz – das heißt: keine billigen Süßstoffe!

Dann Molkenprotein-Isolat, also eine gute und hochwertige Eiweißquelle.

Als Verdickungsmittel Guarkernmehl und Carrageen, Emulgatoren und.. das war’s auch schon fast! Bis auf die spezifischen Farbstoffe, die aber natürlichen Ursprungs sind.

Fazit

Ich bin begeistert! Ich wünschte mir nur, dass WheyHey! auch verschicken würde. Das wäre super klasse und ich wäre wahrscheinlich ebenso schnell super arm, aber das wär’s wert!

Wer das Geld für Ben&Jerry’s raushauen kann, kann es auch für WheyHey! raushauen – hat dafür aber ein unglaublich geiles Eis und das ganz ohne schlechtes Gewissen!

Ich hätte da noch ein paar Geschmacksvorschläge 😛 wie wär’s mit einem Stracciatella Eis? Ich glaube, dafür würde ich töten!

Ich denke, man merkt gut, wie begeistert ich bin – aber ich kann’s nur noch mal wiederholen: Einfach genial dieses Zeug.

5 Gedanken zu “WheyHey! Protein Ice

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s