The Protein Works – Erdnussbutter Luxe

Wer mich schon länger verfolgt, der weiß: Ich liebe Nussbutter. Erdnuss-, Mandel-, Cashew-, Haselnussbutter. Mit solchen Sachen kann man mir immer eine Freude machen.

Und auch verschiedenste Erdnussbutter-Sorten mit Geschmack oder ähnlichem – alles schon probiert. Also ich bin da quasi der Experte schlechthin 😛 Und genau deshalb habe ich mich nun der Peanutbutter Luxe von TPW gewidmet, damit ihr keinen Fehlkauf begeht. 😉 

Verpackung & Optik

IMG_0014

Erdnussbutter kommt – sofern man sie nicht im 200g Glas holt (aber das würde sich ja ohnehin nicht lohnen, damit kommt man ja nicht weit :P) – immer in einem kleinen Eimer daher. So auch die Peanutbutter Luxe, die in einem weißen kleinen 500g Eimer bei mir auftauchte.

Das Etikett ist in den üblichen Farben von TPW gehalten und neben einigen Schlagworten wie „100% natural Peanuts“ finden wir dort auch sämtliche anderen relevanten Informationen.

Der Eimer macht auf mich außerdem einen soliden Eindruck – also kein billiges Pappding oder ähnliches. 😉

Inhaltsstoffe & Nährwerte

Das besondere an der Erdnussbutter Luxe von The Protein Works ist ganz einfach: Sie kommt mit diversen Geschmacksrichtungen daher. Dazu aber später mehr.

Nun fragt man sich aber ja: Wie kommt diese Geschmacksrichtung zustande?

Für den Geschmack „Choc Fudge Brownie“ sind die Inhaltsstoffe: Erdnüsse, Bio-Kakaopulver, kaltgepresstes Kokosöl, Kokosblütenzucker, Melasse, Vanille-Extrakt, Himalaya Kristallsalz

Meiner Meinung nach mega gute Inhaltsstoffe, die sich definitiv sehen lassen können und einen schönen, leckeren, schokoladigen, erdnussigen, viel zu geilen Traum erfüllen könnten. Könnten? Oder können? Ich will noch nicht zu viel verraten. Lest weiter. 😛

Die Nährwerte ähneln natürlich – wie sollte es anders sein – denen von Erdnussbutter, also haben wir pro 100g: 597 kcal | 41g Fett | 25g KH (davon 5,4g Zucker) | 32g Protein

100g sind laut TPW auch „eine Portion“ – ja, das kommt so ungefähr hin. Aber ’ne ziemlich kleine Portion! 😀

Hier mal zum Vergleich: Links die Sorte „Schoko Bourbon-Keks“ und rechts „Pumpkin Spice“.

Geschmack

Erhältlich ist sie in den Geschmacksrichtungen: Choc Fudge Brownie, Pumpkin Spice, Salted Caramel, Schoko-Bourbonkeks, Toffee Fudge Crunch und weiße Schokolade.

Das klingt ja schon mal alles ziemlich geil, oder?

Entschieden habe ich mich für Schoko-Bourbonkeks und Pumpkin Spice –

Okay, also ich opfere mich nun freiwillig für einen Geschmackstest und .. muss mich beherrschen, nicht den gesamten kleinen Eimer zu verschlingen.

Für mich persönlich: Perfekt. Wirklich. Ich liebe Erdnussbutter und die Konsistenz ist hier einfach mal so genial gut. Nicht so flüssig, wie zum Beispiel die BuffBake.

Geschmacklich überragend! 

Fazit

IMG_0013 (1)

Was soll ich noch sagen? Wer Erdnussbutter liebt, der sollte sich die Erdnussbutter Luxe auf jeden Fall mal anschauen, denn wie gesagt: TPW hat nahezu immer irgendeine geniale Aktion, bei der man sparen kann. 🙂

Meiner Meinung nach ist das hier eine der besten Erdnussbutter-Produkte auf dem Markt, denn: viel bessere Inhaltsstoffe als die meisten anderen, richtig leckerer Geschmack & durch diverse Angebote auch nicht so krass teuer, dass man für 200g einfach mal 18€ hinblättern soll/muss/kann.

Definitiv eine Empfehlung von mir an alle Erdnussbutter-Liebhaber und jene, die es werden wollen! 🙂

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s