Zero Syrups by TheProteinWorks

Getestet habe ich die „Zero Syrups“ von The Protein Works in „Choc Fudge“, „Dark Chocolate“ und „Golden Syrup“. Meine Meinung dazu? Weiterlesen 😉 

Verpackung & Optik

IMG_0009

Auch hier wieder sehr positiv: Die Zero Syrups kommen in einer Quetschflasche, sodass man weder Gefahr läuft, dass man die halbe Flasche auf seinen Pfannkuchen entleert und zugleich perfekt dosieren kann.

Optisch sind die Flaschen sehr schlicht in den typischen TPW-Farben gehalten. Schwarz gefällt mir sehr gut an solchen Produkten, von mir also volle Punktzahl.

Außerdem gefällt mir die Optik der Saucen absolut. Sie sehen irgendwie natürlicher aus als vergleichbare Saucen anderer Unternehmen.

Ein weiterer Pluspunkt: Für die Junkies unter uns gibt’s nun eine größere Verpackung, wodurch der Kg/Liter-Preis deutlich günstiger wird 😉

Inhaltsstoffe & Nährwerte

Die Nährwerte sind leicht abgehandelt: 0 | 0 | 0 | 0 und 0.

Na, also wirklich. Wo soll’s denn auch herkommen?

Denn die Inhaltsstoffe sehen wie folgt aus: Wasser, Carboxymethylcellulose, Xanthan, natürliche Aromen, Salz, Milchsäure, Karamell-Farbstoffe, Sucralose, Kaliumsorbat, Natriumbenzoat

Alles klärchen, ich hatte es noch nie so mit Chemie, aber ich übersetze mal: Wasser, Verdickungsmittel, natürliche Aromen, Salz, Milchsäure, Karamell-Farbstoffe, Süßungsmittel, Stabilisatoren

Meiner Meinung nach für so ein Produkt absolut Spitzenklasse.

Geschmack

Die Konsistenz der Zero Syrups ist ein wenig dickflüssiger, aber das gefällt mir wiederum auch richtig gut. Wenn etwas so krass flüssig ist, dass ich auch direkt Wasser hätte nehmen können, gefällt mir das gar nicht. Die hier haben echt die perfekte Konsistenz.

Zu den Geschmacksrichtungen: Ich kann wirklich alle 3 nur empfehlen. Ich bin mal gespannt, wie Schoko-Minze ist. Das habe ich definitiv auch vor, noch mal zu testen 🙂

Mit den Zero Syrups macht ihr sicherlich nichts falsch. Geschmeckt haben mir alle drei und – so am Rande – ich fand die MySyrups von MyProtein dagegen echt ungehörig schlecht.

Volle Punktzahl von mir dafür 🙂

Fazit

Wer bei The Protein Works die Augen offen hält, der findet immer ein geiles Angebot und der kann sich auch gerne mal einen der Zero Syrups bestellen, wenn er ohnehin solche Produkte nutzt oder mal ausprobieren möchte 🙂

Von mir gibt’s ’nen Daumen hoch dafür! 🙂

PS: andere Reviews von The Protein Works findet ihr hier ebenfalls hier.

The Protein Works – Protein Grazers

The Protein Works – Super Greens

The Protein Works – Protein Brownies

The Protein Works – Diet protein truffles

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s