Weg mit dem Kaffee! Kakao statt Kaffee

IMG_0022Viele werden ihn sicherlich schon kennen: Koawach – die Bio Trinkschokolade mit dem gewissen Extra. Dieses gewisse Extra nennt sich Guarana und ist eine Pflanzenart aus dem Amazonasgebiet, welche einen hohen Koffeingehalt aufweisen kann. 

Für wen ist Koawach geeignet?

Eigentlich für jedermann, da Koawach auch zwei Sorten ohne Guarana (Edelbitter Bio und Dschungelkakao Bio) anbietet.

Die Sorten mit Guarana sollten von Schwangeren nicht genutzt werden.

Koawach soll eine Alternative für diejenigen darstellen, die morgens auf ihren Koffeinkick nicht verzichten wollen, aber keinen Kaffee trinken mögen.

Welche Sorten gibt’s?

Erhältlich ist Koawach in 6 Sorten, wobei die beiden oben genannten ohne Guarana und somit ohne Koffein sind.

Klassik Bio: Ein Kakaopulver, welches zu 47% aus Kakao besteht, mit Rohrohrzucker gesüßt und mit Guarana verfeinert ist.

Zimt & Kardamom Bio: Wie der Name schon sagt, ist auch dies ein gesüßtes Kakaopulver, welches zusätzlich mit den beiden Gewürzen und Guaranasamenpulver versetzt ist.

Pur Bio: 89% Edelkakao trifft auch 11% Guarana – ohne Zuckerzusätze, ohne Gewürze, ohne Süßstoffe. Ideal, um seinen eigenen Kakao zu kreieren.

Chili Bio: Hier kommt was für die scharfen unter euch! Koawach hat diese Sorte mit Chili Habañero und Jalapeño Chipotle veredelt.

Dschungelkakao Bio: 44% Kakaopulver treffen auf Rohrohrzucker, Kokosblütenzucker und Zimt.

Edelbitter Bio: 65% Kakaopulver, Rohrohrzucker und Kokosblütenzucker

Was sagt der Geschmack?

Geschmacklich gefallen mir Edelbitter Bio und Pur Bio wirklich sehr gut, da hat Koawach leckere Bio-Trinkschokoladen entwickelt, die ihrem Namen gerecht werden.

Schön finde ich vor allem das herbe und edle Aroma – verfeinert mit ein wenig Ceylon Zimt definitiv ein Genuss und durch das in Pur Bio enthaltene Guarana ein würdiger Kaffee-Ersatz. Edelbitter Bio ist dann eher was für abends oder zum lesen – denn er besticht ganz klar durch seine leichte Süße, die nicht zu extrem ist. Zu süßen Kakao mag ich nämlich gar nicht.

Aber Achtung: Nicht geeignet für diejenigen, die auf ihren Zuckerkonsum achten, da nur Pur Bio keinen Zucker enthält. Der hier verwendete Zucker ist allerdings hochwertiger als normaler Haushaltszucker und vor allem Kokosblütenzucker hat einen niedrigen Glykämischen Index – lässt euren Insulinspiegel also nur langsam ansteigen.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s