Schoko-Bohnenboden und Himbeercreme – das perfekte Duo

Leider werden irgendwie manche Bilder immer noch nicht angezeigt 😦 Das tut mir sehr leid – wer die volle Dröhnung Bilder haben will, darf mir aber gerne auf Instagram und/oder Facebook folgen 🙂 

Eine wirklich sehr leckere Kombination aus einem saftigen schokoladigen Bohnenboden und der lockeren, erfrischenden Creme darauf.   🍫

Zutaten
1 Dose Kidneybohnen (255g)
30g Schmelzflocken / Hafermehl / anderes Mehl
1 Ei
10g Backkakao
Süßungsmittel

250g Quark
1 Beutel Götterspeise Himbeere
100ml Wasser
Süßungsmittel

Zubereitung
Die Kidneybohnen gut abspülen und mit einem Schluck Wasser pürieren. Schmelzflocken sowie Kakao hinzugeben und 2-3 Minuten stehen lassen. Dann mit Süßungsmittel (z.B. Xucker) abschmecken und das Ei hinzugeben.

Diese Masse in eine Auflaufform geben und bei 200°C für 15 Minuten backen.

Wenn dies erkaltet ist, könnt ihr die Creme zubereiten. Dazu: nur 100ml !! Wasser mit der Götterspeise nach Anleitung zubereiten. Mit Süßungsmittel süßen und den Quark unterrühren.
Dann nur noch die Quarkcreme auf den Boden streichen und für 2-3 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Bei 16 Stücken hat eines: 58kcal | 1g Fett | 5g KH (1g Zucker) | 6g Eiweiß

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s