Zitronen Zucchini Kuchen

So viel Gemüse und Obst in einem Kuchen. Aber ich wollte auch hier jetzt einfach meine Zucchini aufbrauchen. Ihr wisst ja: Pur mag ich die gar nicht 😉
Zudem liebe ich Zitronenkuchen einfach abgöttisch und die Kombination ist sogar richtig lecker geworden! 🍋😋 

Richtig erfrischend und sommerlich ☀️🙋 und durch die Zucchini auch noch kalorienärmer 😜

Pro Stück: 80kcal | 2g Fett | 10g KH | 4g EW 👉 mehr Eiweiß erreicht ihr einfach durch Zugabe von Whey. Oder ihr ersetzt einen Teil der Haferflocken dadurch 😊

Zutaten
100g Haferflocken
100ml heißes Wasser
1 große Zucchini
1/2 Zitrone
1 Ei
Süßungsmittel

IMG_0016

Zubereitung
Haferflocken mit dem Wasser aufquellen lassen.

Die Zucchini schälen und raspeln.

Die Zitrone ausdrücken und den Saft zu den Haferflocken geben.

Anschließend alles zu einem homogenen Teig verrühren und mit Xucker o.ä. süßen.

Das Ei hinzugeben und gut verrühren.

Eine Springform mit Backpapier auskleiden und den Teig hineingeben.

Bei 200°C für 30-35 Minuten backen 🙂

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s