Rawtella | der gesunde Schoko-Haselnuss-Aufstrich

IMG_0019

Es gibt etwas neues am Foodporn-Himmel, liebe Freunde! Rawtella – ein gesunder Schoko-Haselnuss-Atfstrich, der auf Natürlichkeit setzt.

Jeder kennt Nutella und weiß: Zucker, Palmfett und nur wenig gute Haselnüsse dominieren dieses Produkt und machen es eben zu dem, was es ist – lecker, aber nicht unbedingt gesundheitsförderlich (Denkt nur immer dran: die Menge macht das Gift! Ab und an Nutella tötet niemanden!).

Wer sich Nutella aber in rauen Mengen geben kann und will, der sollte vielleicht mal einen Blick auf das natürliche Pendant: Rawtella von The Protein Works werfen. 

Verpackung

Wie so ziemlich alle Nussbutter-Produkte kommt auch die Rawtella in einem 500g Plastik-Eimer, der aber seinen Dienst tut und auf dem wir alle wichtigen Informationen finden.

Inhaltsstoffe und Nährwerte

Zutaten: auf 70% Haselnüsse folgt eine Mischung (20%) aus: Unverarbeitetem Kakaopulver, Kokosblütenzucker und Meersalz. Anschließend folgen noch 9% Kokosmilch-Pulver und natives Kokosöl (1%).

Mehr Transparenz geht nicht! Und die Zutaten lassen schon darauf schließen: Natürlich ist es wirklich – keine Zusatzstoffe, kein Haushaltszucker, keine sinnlosen Zugaben. Perfekt. Bildschirmfoto 2016-07-09 um 10.36.14

 

Die Nährwerte orientieren sich natürlich an denen einer jeden Nussbutter bzw. Nüssen allgemein und somit haben wir: 622 kcal | 53g Fett | 19,8g KH (12,8g Zucker) | 12,3g Protein

 

Dabei ist zu beachten: Auch Nüsse und Kakaopulver enthalten bereits eine geringe Menge Zucker. Allerdings sind 12g auf 100g wirklich zu vernachlässigen – man weiß ja, woher es kommt und die Herkunft des Zuckers lässt sich meiner Meinung nach einfach nicht mehr verbessern.

Kokosblütenzucker hat einen sehr niedrigen Glykämischen Index und beeinflusst somit den Blutzucker nur sehr geringfügig.

Bei Inhaltsstoffen und Nährwerten kann ich also nur sagen: TOP!

Geschmack

Natürlich schmeckt es nicht genau wie Nutella, aber wir haben hier wirklich ein herrliches Haselnuss-Aroma, welches perfekt mit dem Kakao harmoniert und eine leichte Süße aufweist.
Nussmus ist ohnehin von Natur aus schon relativ süß, weshalb hier einfach nur verfeinert und veredelt wurde, wodurch man im Endeffekt einen herrlich leckeren und aromatischen Aufstrich hat.

Wer Nussmus und Nutella liebt, der wird Rawtella vergöttern! – Die perfekte Kombi aus Nüssen, Schoki und einer dezenten Süße.

Fazit

500g gibt es bei The Protein Works  für 14,99€ – wir wissen aber: TPW haut auch schon mal den ein oder anderen mega Deal raus, weshalb es sich lohnt, ab und an mal vorbeizuschauen oder auf der Facebook Page zu gucken, was gerade so angeboten wird.

Im Endeffekt ist Haselnussmus ohnehin teurer als Erdnussmus beispielsweise und somit liegen wir hier in einem normalen Preissegment – TPW haut also nicht unnötig auf „die Kacke“, wie man so schön sagt, sondern bleibt auf dem Teppich. 15€ für 500g – da kann man nicht meckern.

Vor allem bei den qualitativ hochwertigen Zutaten, die man in dem Produkt vorfindet und dem absolut genialen Geschmack kann ich nur sagen: Probieren lohnt sich definitiv!

Wer gerne wissen würde, was er sonst noch so in den Warenkorb packen kann, der sollte meine weiteren Reviews mal begutachten:

The Protein Works – Diet protein truffles

The Protein Works – Erdnussbutter Luxe

The Protein Works: Diät Proteinpfannkuchen

Protein Granola von TheProteinWorks

Zero Syrups by TheProteinWorks

The Protein Works – Protein Grazers

The Protein Works – Protein Brownies

The Protein Works – Super Greens

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s