4 neue Sorten Royal Flavour im Test

Guten Abend ihr lieben – ich hoffe, es geht euch gut und ihr lasst euch nicht vom wechselhaften Wetter einschüchtern! 😉

Neue Sorten, neues Glück! – Dachte ich mir und habe diesmal: Vanille-Caramel, Vanille-gebrannte Mandel, Ananas und Lebkuchen-Mix für euch parat.

Am meisten gespannt bin ich ehrlich gesagt auf Vanille-gebrannte Mandel. Werden meine – und eure – Erwartungen erfüllt?

Wie bereits hierhier und hier … und auch hier noch erwähnt, ist das Royal Flavour von Supplement Union bzw. Bodybuilding-Depot ein pulverbasiertes und mit Geschmack versehenes Süßungsmittel, welches Ähnlichkeit mit Flavdrops aufweist, allerdings meiner Meinung nach aromatischer und geschmacklich besser ist.

Ananas

 

img_0009Der erste reine Fruchtgeschmack in meinen Reviews, durch die ihr euch gerne mal lesen dürft und bei denen sich schnell herauskristallisiert: Ich liebe Zitronenkuchen, Limette-Käsekuchen .. und .. sagte ich schon, dass ich Kuchen mag? 🤔

Ananaskuchen wäre sicherlich ein nette Idee gewesen, gibt’s aber nicht 😀 Neben „Ananas“ als Single-Geschmack gibt’s jedoch noch Ananas-Kokos und Kirsche-Ananas, sowie zahlreiche andere fruchtige Royal Flavour Geschmäcker.

In Magerquark: Schmeckt nach .. wer hätte es gedacht? Ananas! Ich find’s richtig lecker, zur Abwechslung einfach super, wenn man mal etwas fruchtiges will – abgesehen von dem ganzen Obst, das ich mir ohnehin noch in meinen Quark haue.

Im Oatmeal: Ebenso lecker, löst sich gut in den Haferflocken auf und schmeckt wirklich so, als hättet ihr euren Haferbrei in purem Ananas-Saft gekocht. Absolut genial!

Beim backen: Verliert kaum Geschmack – hab’s in einem Ananas-Käsekuchen, aber auch mit Bohnen und Muffinteig probiert. Eignet sich super zum backen.

Wer auf Ananas steht, hat hier sicherlich einen Geschmack gefunden, der ihm gefallen wird. – Ananas-Kokos stelle ich mir eher in die Richtung Piña Colada vor.. vielleicht gibt’s den nächstes Mal? 😛

Vanille-Caramel

img_0007

Was ich hier erwarte? Weiß ich eigentlich gar nicht so genau. Ich hoffe jedenfalls, dass der Karamell-Geschmack im Vordergrund bleibt, ehrlich gesagt. So ein richtiges Toffee-Feeling, das wär’s jetzt! Oder ein Caramel-Fudge, der ja auch immer leicht nach Vanille schmeckt .. mhhhh 💭

In Magerquark: Absolut genial! Ich liebe diese Geschmacksrichtung – perfekte Symbiose aus Vanille und Karamell, da beide Geschmacksrichtungen gleichmäßig getroffen sind. Richtig richtig lecker!

Im Oatmeal: Verzaubert langweilige Oats auf jeden Fall – Löslichkeit ebenso super!

Beim backen: Verliert beim backen ein wenig an Geschmack, aber nur minimal – da gibt’s FlavDrops oder ähnliches, die komplett im Nirvana verschwinden. Einfach ein wenig „übersüßen“, dann klappt’s! 😉

Lebkuchen-Mix

img_0006

Lebkuchen und Spekulatius vereint.. das kann doch einfach nur gut werden, oder? Wer schon einmal Lebkuchen-Gewürz in sein Oatmeal gemacht hat, weiß, was einen langweiligen Wintermorgen verschönern kann. Ebenso erhoffe ich mir von Lebkuchen-Mix, dass die Weihnachtsstimmung im Galopp durch meine Schale hüpft!

In Magerquark: Bombenmäßig! Einer meiner neuen Favoriten, auch wenn ich nicht genau herausschmecken kann, wonach es letztlich mehr schmeckt. Würde fast sagen, mehr Spekulatius.
Der Flavour ist nicht nur für weihnachtliche Abende gut geeignet, ich finde ihn absolut lecker und würde den auch in einem kühlen Quark an einem heißen Sommerabend nicht verschmähen 😉

Im Oatmeal: Find ich auch richtig gut! Allerdings muss ich sagen, dass ich die Variante mit Quark besser fand 🙂

Beim backen: In der Weihnachtsbäckerei .. darf der Flavour gerne öfter zum Einsatz kommen! Aber auch herbstliche Gerichte, wie z.B. ein Kürbiskuchen (Rezept findet ihr auf Instagram und Facebook), lassen sich damit perfekt verfeinern.

Vanille-gebrannte Mandel

img_0008

Last but definitely not least! – Ich bin so gespannt, wie dieser Geschmack nun wirklich schmeckt. Bodybuilding Depot hat bisher immer bewiesen: Was drauf steht, ist auch drin. Aber gebrannte Mandel? Das stelle ich mir doch sehr schwer vor.

In Magerquark: 3g reichen hier nicht für 250g Magerquark aus – man muss also eeeetwas überdosieren, aber auch dann finde ich, dass Vanille-Caramel oder Lebkuchen-Mix deutlich geiler schmecken 🙂
Der gebrannte Mandel-Geschmack, den ich mir doch so erhofft habe, bleibt leider auf der Strecke. Schade 😦

Im Oatmeal: irgendwie geht der Geschmack auch hier etwas unter, wenn man Früchte oder ähnliches noch verarbeitet. Vanille-Caramel hat mir auch hier besser geschmeckt. 🙂

Beim backen: Wer sich einen einfachen Mugcake ohne alles zaubert oder bspw. Plätzchen machen möchte, der kann den Flavour hier zum Einsatz bringen 🙂

Fazit

img_0013

Vanille-Caramel oder Lebkuchen-Mix sind hier meine deutlichen Favoriten, da ich es einfach nicht so unbedingt gerne fruchtig mag, wenn mein Quark ohnehin vor Obst explodiert. Wer aber auf richtige Früchte verzichtet und zudem ein großer Ananas-Fan ist, dem empfehle ich diesen Geschmack! 🙂

Vanille-gebrannte Mandel riecht zwar wirklich abnormal geil, konnte mich im Ranking gegenüber den anderen Flavour aber nicht unbedingt überzeugen. 🙂

Erhältlich ist Royal Flavour übrigens direkt beim Hersteller auf http://www.bodybuilding-depot.de – das wissen wohl einige nicht, aber Supplement Union gehört direkt zu Bodybuilding-Depot. 🙂

Hier kommt ihr direkt zum Royal Flavour. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s