Blondie meets Brownie – Bohnenkuchen ohne gleichen

Ich konnte mich nicht entscheiden, ob ich lieber Vanille oder Schokolade wollte, deshalb.. Gibt’s einfach beides!

Der Kuchen ist übrigens wirklich richtig fix gezaubert, ihr braucht nur wenige Zutaten und die Nährwerte sind klasse ✔️ wir haben bei 8 Stücken: 75kcal | 1,9g Fett | 7g KH (1g Zucker) | 7g Protein –zudem ist der Kuchen einfach abgöttisch cremig 😍 

Zutaten für eine 12cm Springform oder eine normale Kastenform
255g weiße Bohnen
25g Hafermehl bzw. Instant Oats
10g Whey eurer Wahl
5g Backpulver
Vanille-Extrakt
Süßungsmittel
1 Ei
150g Frischkäse
25g Backkakao 

IMG_0007

Zubereitung
Die Bohnen abtropfen lassen, gut abwaschen und mit einem Schluck Wasser pürieren.
Das Hafermehl oder jedes beliebige Vollkornmehl hinzugeben. Das Whey, Backpulver, Ei und den Frischkäse ebenso und nochmals gut pürieren, sodass ein leicht flüssiger sämiger Teig entsteht. 

Gebt 1/3 des Teiges in die Form eurer Wahl und vermengt den Rest mit dem Backkakao. Diese Masse dann auf den hellen Teig gießen und für 20 Minuten bei 200°C backen. 

Vor dem anschneiden unbedingt auskühlen lassen 😊🙌

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s