Bodybuilding Depot „WPC 80“ in Butterkeks

Laaaaaange ist’s her, dass ich das letzte Whey-Review gepostet habe, also Zeit für einen neuen Testbericht! Diesmal: Das WPC 80 von Bodybuilding-Depot oder auch Supplement Union im Geschmack Butterkeks

Die Geschmacksrichtung lässt einen schon verrückt werden, oder? Butterkeks – zur Zeit ist alles voll mit Butterkeks. Dieser Geschmack kreiert wirklich einen richtigen Hype. Doch zurecht? Abwarten.

Erster Eindruck

IMG_0118.jpg

Stabil. Stabile Dose, in dem das Whey daherkommt. Es handelt sich hier um einen wirklich stabilen 2kg Behälter – da können andere einpacken, denn so hochwertig ist mir bislang keine Verpackung über den Weg gelaufen. Oder vom Postboten ins Wohnzimmer gebracht worden 😉

Die Dose ist schwarz und einfach Supplement – Union typisch. Soll heißen: sehr transparent, obwohl 100% lichtundurchlässig. Hä?! Na, einfach alles, was man irgendwie an Informationen benötigen könnte, steht drauf.

Auch beim Öffnen erwartet einen ein sehr feinkörniges Whey, das schon mal ziemlich lecker riecht. Aber mehr dazu später.

Nährwerte & Inhaltsstoffe

Molkenprotein-Konzentrat (93,9%), Aroma, Zitronensäure, Emulgator: Sojalecithin (0,3%), Süßungsmittel: Sucralose – Hoppla, doch so kurz? Ja! Denn Bodybuilding-Depot glänzt auch hier mit einer kurzen Zutatenliste und verzichtet auf unnötige Füllstoffe (oder Amino-Spiking..)

Nährwerte, Aminosäurebilanz und auf der Shop-Seite zusätzliche Informationen rund um das Produkt und enthaltene Vitamine.. Sogar über die Proteinfraktionen. Da fehlen mir die Worte, denn sowas ist mir bislang noch NIE untergekommen. Bisher habe ich wirklich noch nie mehr Informationen geboten bekommen. Einfach super! Denn schließlich will ich ja wissen, was ich da zu mir nehme.

Einnahme / Geschmack

Kurz geschüttelt, nicht gerührt (obwohl das auch funktionieren würde), und schon ist’s gelöst: Hier kann man wirklich getrost sagen, dass ein einfaches Glas mit Löffel ausreicht, um das Whey fein säuberlich aufzulösen. Kein stundenlanges Arm-Workout in Form von shaken.

Beim Geschmack finde ich allerdings nur einen Hauch Butterkeks – es geht eher in die Richtung „Vanille-Keks“ und ist definitiv lecker, denn normale Vanillewheys schlägt es um Längen!

Preis-Leistung

2kg kosten 28,70€ und mit den gewohnt kostenlosen Proben entgeht man der Gefahr, auf einem falschen Whey sitzen zu bleiben. Daher kann ich nur sagen: Preis-Leistung ist unschlagbar. Gute 14€ pro Kg, schnelle Lieferung & ein top Kundenservice. Dazu zahlreiche Informationen und eine tolle Transparenz.

Fazit

Umgehauen hat mich der Geschmack nun nicht unbedingt, obwohl er wirklich gut ist. Nur „Butterkeks“ ist es eben leider für mich nicht. Dennoch finde ich das Whey wirklich gut & empfehlenswert. 🙂

Erhältlich übrigens bei Bodybuilding Depot, also dem Hersteller, direkt hier.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s