New York Cheesecake

Du hast Lust auf einen richtig leckeren New York Cheesecake, aber keine Lust auf Unmengen an Butter, Industriezucker und unnötig vielen Zutaten?

Dann ist dieses Rezept wie gemacht für dich! Nur wenige Zutaten und geniale Nährwerte – aber trotzdem voller Geschmack. Lass dich überzeugen und probiere es aus!

Ich habe für das Rezept eine 16er Springform benutzt. Solltest du eine 24er Springform verwenden, empfehle ich dir, die Zutaten des Rezeptes mit 1,3 mal zu nehmen.

Zutaten

250g Quark
20g Kokosmehl (oder z.B. gemahlene Mandeln)
10g Kakaopulver
1/4 TL Backpulver
2 Eier
Süßungsmittel nach Bedarf
150g Frischkäse
50g Mehl
etwas Bourbon Vanille

bildschirmfoto-2017-01-19-um-18-44-46

Zubereitung 

Zuerst für den Boden 100g Quark mit dem Kokosmehl oder den gemahlenen Mandeln, dem Kakao- und Backpulver sowie einem der Eier vermengen.
Den Teig etwas süßen und in die vorbereitete Springform geben. An den Wänden etwas hochziehen.

Dann für die Füllung 150g Quark mit dem Frischkäse, dem Mehl, der Vanille, einem Ei und wieder mit dem Süßungsmittel eurer Wahl vermischen, bis eine homogene Masse entsteht. Hier bitte kein Backpulver hinzugeben.

Den Teig ruhig etwas übersüßen – im Backofen verliert er an Süße.

Die Füllung nun auch in die Springform gießen.

Dann stellt ihr euren Ofen auf 180-190°C Umluft und backt euren Kuchen für ca. 30 Minuten.
Am besten lasst ihr ihn danach im Ofen bei geöffneter Tür auskühlen.

Bitte erst nach dem auskühlen anschneiden.

Viel Spaß beim nachmachen! 🙂

4 Gedanken zu “New York Cheesecake

  1. Hey 🙂
    Erstmal super Rezept! Habe es schon mit einer 24er Springform probiert, allerdings wurde mir der Kuchen so zu flach (trotz mal 1,3 nehmen). Darf ich fragen wie hoch deine 16er Springform ist? Ich habe eine bestellt, aber die sieht mir fast zu flach aus.
    Liebe Grüße!

    Gefällt mir

    1. Puh, die ist (denke ich) so ca. 3cm hoch nur. Bei mir steht der Kuchen auch immer etwas „über“, aber das geht eigentlich ganz gut 🙂 Es gibt auch extra hohe Formen. Allerdings habe ich mit denen bislang nicht gearbeitet. 🙂

      Liebe Grüße! ❤

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s