Mohnkuchen – Grundrezept

Momentan stehe ich wirklich total auf Mohn. Und wie ich auf Instagram bemerkt habe, bin ich da nicht alleine.

Daher habe ich mich noch mal in die Küche gestellt und für euch das Rezept zu meinem „Mohn-Quarkkuchen“ notiert. Ich hoffe, es bereitet euch genau so viel Freude, wie mir. 💙

Das Rezept ist übrigens für eine kleine 16cm Form – ihr könnt es also gerne verdoppeln, wenn ihr mit einer größeren Form arbeitet. 🙂

Zutaten

250g Magerquark
25g Dinkelgrieß (oder jeden anderen Grieß)
25g Whey oder Mehl
1 Ei
25g Mohn
1/2 TL Backpulver
Süße nach Belieben

Zubereitung

Gebt den Magerquark in eine Schüssel und vermengt ihn zuerst mit dem Ei. Ihr könnt – um es cremiger zu gestalten – ca. 50ml Milch oder Wasser zum Teig hinzugeben.
Dann gebt ihr den Grieß, das Mehl oder das Whey und das Backpulver hinzu und verrührt alles gut, sodass sich keine Klümpchen bilden können, die später den Kuchen eben nicht so schön machen.
Jetzt kommt euer Süßungsmittel an die Reihe: Ihr könnt hier gerne Honig, Agavendicksaft, Ahornsirup oder Süßstoff bzw. Flavour nehmen. Das ist vollkommen euch überlassen. Bedenkt nur, dass sich die Nährwerte dann auch entsprechend verändern. 🙂
Gerne könnt ihr auch etwas gemahlene Vanille oder Zimt zum Teig geben – erlaubt ist, was schmeckt!

Nun bereitet ihr eure Backform vor, stellt den Ofen auf 200°C Umluft ein und gebt 2/3 des Teiges in eure Form. Der Teig sollte schön dickflüssig sein und nicht direkt vom Löffel laufen.

Zum restlichen Drittel gebt ihr nun den Mohn hinzu und verteilt den Teig dann auf dem Rest.
Nun nur noch für ca. 25-30 Minuten backen & im Ofen bei offener Tür auskühlen lassen.

Nach dem abkühlen habe ich meinen Kuchen mit etwas Puderxucker verziert. Das könnt ihr, müsst ihr aber natürlich nicht.

Viel Spaß beim nachmachen! 🙂

Nachtrag

Außerdem könnt ihr mit dem Teig auch wunderbare Variationen erstellen, z.B. habe ich hier noch Zitronen-Mohn Muffins gemacht, einen Orange-Mohn Kuchen und noch weitere Variationen (siehe Instagram).

bildschirmfoto-2017-02-22-um-16-58-37

Bildschirmfoto 2017-02-28 um 17.03.45.png

ohn

Ein Gedanke zu “Mohnkuchen – Grundrezept

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s