Schoko-Erdnuss Kuchen

Gibt es denn eine bessere Kombination als fluffiger, schokoladiger Boden und eine leckere Erdnuss-Creme? Nein?

Dann auf die Löffel, fertig, LOS! – denn ihr werdet diesen Schoko-Erdnuss Kuchen sicherlich genau so lieben, wie ich! 🍰😍

Warum? Erdnussbutter. Hallo? Muss ich noch viel mehr dazu sagen? Erdnussbutter! Und Kuchen. Viel besser geht’s doch einfach nicht. 

Zutaten

50g Vollkornmehl
10g Backkakao
3g Backpulver
50ml Milch (oder Wasser)
Süße
1 Ei

250g Quark
2 Eiklar
15g Puddingpulver
15g Erdnussbutter

Bildschirmfoto 2017-03-06 um 21.02.25

Zubereitung

Zuerst stellt ihr euren Ofen auf 200°C Umluft ein.

Nun vermengt ihr für den Schoko-Boden das Vollkornmehl mit dem Backkakao, Backpulver, Milch, Süße und Ei. Insgesamt sollte ein schön dickflüssiger Teig entstehen.

Diesen gebt ihr dann in eine vorbereitete Form (in meinem Fall war es eine 16cm Springform) und begebt euch an die Erdnuss-Creme.

Dafür vermengt ihr den Quark mit der Süße, den beiden Eiklaren (was für ein komischer Plural, oder?), dem Puddingpulver und der Erdnussbutter. Anstelle von „richtiger“ Erdnussbutter könnt ihr auch Erdnusspulver benutzen.

Den Erdnuss-Teig dann auf den Schoko-Boden gießen und für 15-20 Minuten backen.

Am besten vor dem Verzehr auskühlen lassen. 😋

Viel Spaß beim nachmachen!

solltet ihr ein Foto bei Instagram posten, freue ich mich, wenn ihr mich markiert & #mariastreats benutzt 🙂

Bildschirmfoto 2017-03-06 um 21.12.26

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s