best vegan peanutbutter cookies

Letztens ist mir erst aufgefallen, dass ich euch noch das Rezept meiner Erdnussbutter Cookies schulde. Schande über mein Haupt!  😇 Aber daher hole ich das sofort nach und präsentiere euch jetzt das einzig wahre, wunderbare und total einfache Rezept für richtig schnelle Erdnussbutter Kekse.

Bleibt nur noch die Frage: Kaffee oder Kakao dazu? ☕️

Eure Liebe zu Erdnussbutter ist genau so groß wie meine? Selbst der Mount Everest könnte da nicht mit halten.
Ich könnte sie einfach immer löffeln.. und Teelöffel sind für Anfänger! 😜

Das Rezept ergibt im übrigen ca. 10-12 Kekse. Wer mehr möchte, der kann das Rezept auch easy verdoppeln. 🙂

IMG_0006

Zutaten

125g Mehl (z.B. Hafermehl)
1 TL Backpulver
Süßungsmittel eurer Wahl (z.B. Kokosblütenzucker, Xucker, Flavour)
50g cremige Erdnussbutter
ca. 50ml Milch
etwas Vanille Extrakt
eine Prise Salz

nach Bedarf Erdnüsse und Schokolade

Zubereitung

Heizt den Ofen auf 200°C vor. Dann zuerst das Mehl und das Backpulver miteinander vermischen.
Anschließend gebt ihr zuerst die Prise Salz und etwas Vanille Extrakt (bekommt man im Supermarkt, ist aber auch nicht unbedingt notwendig) hinzu.
Dann nehmt ihr euch 50g eurer liebsten Erdnussbutter und vermengt die Zutaten zuerst mit einem Löffel – dann werden wohl eure Hände herhalten müssen. 😀

Gebt dann nach und nach (also in Schlucken) die Milch hinzu. Der Teig darf auf gar keinen Fall flüssig werden! Er sollte später gut formbar sein und somit recht fest bleiben.

Allerdings solltet ihr jetzt dann auch mit eurem Süßungsmittel abschmecken. Eine Faustregel gibt’s da nicht, außer: lieber etwas zu süß. Süße geht beim backen immer verloren.

Anschließend formt ihr aus dem Teig kleine Bälle, welche ihr dann auf einem mit Backpapier belegten Backblech platt drückt.

Nun sollten die Kekse für ca. 10 Minuten im Ofen bleiben. Anschließend auskühlen lassen und mit geschmolzener Schokolade und Erdnüssen verzieren, wenn ihr mögt.

IMG_0007

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s