Peanutbutter-White Chocolate Cheesecake

Sagt mal, liebt ihr Erdnussbutter genau so, wie ich? Dann wird das wirklich das perfekte Rezept für euch!

Dieser Käsekuchen vereint einen leckeren, fluffigen Erdnussboden mit einer wirklich richtig, richtig leckeren weißen Schokoladencreme. 🍫 

Wollen wir nicht lange drumherum reden, ab ans Werk! Ihr braucht wieder nur wenige Zutaten, um im Handumdrehen einen leckeren Käsekuchen zu zaubern. 🍰

Zutaten

250g Magerquark
15g Kokosmehl (Alternativ: Vollkornmehl)
15g Erdnussbutter
1/4 TL Backpulver
2 Eier
50g Mehl eurer Wahl (z.B. Hafermehl)
150g Frischkäse
Süßungsmittel
Weiße Schokoladen-Flavour

Bildschirmfoto 2017-04-12 um 11.04.01

Zubereitung

Zuerst heizt ihr den Ofen auf 200°C vor.
Anschließend werden für den Boden 100g Quark mit Kokosmehl, Erdnussbutter, Backpulver und einem Ei vermischt. Gegebenenfalls braucht ihr hier noch etwas Flüssigkeit, da das Kokosmehl wirklich enorm viel Wasser zieht. Wer kein Kokosmehl daheim hat, kann auch beliebiges Vollkornmehl verwenden.
Nicht vergessen, den Teig zu süßen. Wie ihr das macht, bleibt euch überlassen. Ich habe hier in diesem Fall Stevia verwendet.
Dann gebt ihr den Teig in eine 16cm Springform und zieht ihn an den Seiten etwas hoch.

Anschließend kommt die Füllung dran: 150g Quark mit Frischkäse, einem Ei, Mehl und weiße Schokoladen-Flavour verrühren. Wer kein solches Flavour daheim hat, darf natürlich auf Alternativen wie bspw. weiße Schokoladen-Creme zurückgreifen oder ersetzt das Mehl durch Whey. 🙂

Dann muss die Füllung nur noch in die Form gegeben werden und wandert für ca. 25 Minuten in den Ofen.

Ich lasse meinen Kuchen immer noch bei offener Tür im Ofen auskühlen und schneide ihn dann erst an.

Als Topping habe ich hier Schokolade und Erdnüsse verwendet. 😋


↪️ markiert mich gerne und benutzt #mariastreats beim nachmachen, damit ich auch nicht verpasse 😋

12 Gedanken zu “Peanutbutter-White Chocolate Cheesecake

  1. Haii…erstens sehen deine backsachen hammer lecker aus…und schön fotografiert..
    Werde die alle versuchen nach zu backen …leckkeeeer😊

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s