Zucchini Käsekuchen mit Kirschen

Ihr habt ihn sicherlich schon auf meinem Instagram Account gesehen: Mein Zucchini Käsekuchen mit Kirschen. 🍒

Derzeitig backe ich wieder super gerne mit Zucchini, weil das dem Kuchen a) zusätzliches Volumen gibt – also ideal für alle, die gerade für den Sommer diäten (was ich nicht tue) – und ihn b) total saftig macht (mein eigentlicher Beweggrund).

Egal in welcher Kombination, ihr werdet diesen Käsekuchen lieben. Und im besten Falle in einem Hops aufessen. 😍

Falls ihr eher nicht so der Käsekuchen – Fan seid, empfehle ich euch trotzdem meinen schnellen, saftigen Zucchinikuchen. 🙂 

Anmerkung: Für eine Low Carb Variante kann das Mehl durch Whey ersetzt werden.

Zutaten

ca. 300g Zucchini
250g Quark
150g Frischkäse
1 Ei
50g Mehl
etwas Vanille
Süßungsmittel (z.B. Xucker, Stevia, Flavour)
ca. 100g Kirschen

Zubereitung

  1. Zuerst den Ofen auf 180°C vorheizen.
  2. Die Zucchini klein raspeln und beiseite stellen.
  3. Quark, Frischkäse, Ei, Vanille, Mehl und Süßungsmittel in einer Schüssel vermengen.
  4. Die Zucchini unterheben und alles gut verrühren.
  5. Zum Schluss die Kirschen einfach unter den Teig mischen und den Teig in eine Form (16cm) geben.
  6. Nun für ca. 30-35 Minuten backen.
  7. Foto schießen, bei Instagram posten, @marias.healthytreats verlinken & #mariastreats benutzen – würd‘ mich freuen! 😘

Ich wünsche euch viel Spaß mit dem Rezept! 🙂

Bildschirmfoto 2017-05-07 um 20.54.45

4 Gedanken zu “Zucchini Käsekuchen mit Kirschen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s