Cookies & Cream Cheesecake

Ich denke, es gibt kaum jemanden, der die kleinen schwarzen Kekse nicht mag, oder? Allerdings hat so ein Keks natürlich auch nicht die besten Nährwerte & letztlich ist so ein 11g Keks auch nicht sonderlich sättigend – nein. Meistens hat man einfach nur Lust auf mehr. Perfekt wäre da ein proteinreicher Käsekuchen, der nicht nur sättigt, sondern trotzdem die Lust auf Süßes stillt, oder? 😉 

Für das Rezept habe ich übrigens wieder eine 16cm Springform benutzt. 🙂

Zutaten

250g Quark
20g Kokosmehl (oder z.B. gemahlene Mandeln)
20g Kakaopulver
1/4 TL Backpulver
2 Eier
Süßungsmittel nach Bedarf
150g Frischkäse
25g Mehl
25g Whey „Cookies and Cream“
etwas Bourbon Vanille

Cookies & Cream Cheesecake

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.
  2. Zuerst für den Boden 100g Quark mit dem Kokosmehl (oder den gemahlenen Mandeln, falls kein Kokosmehl vorhanden), dem Backkakao und dem Backpulver sowie einem der Eier vermengen.
  3. Den Teig für den Boden etwas süßen (z.B. mit Stevia, Honig, Süßstoff) und in eine vorbereitete Springform geben.
  4. Für die Füllung 150g Quark mit Frischkäse, Mehl, Whey, Vanille & einem Ei vermengen. Auch diesen Teig nach belieben süßen. Ich empfehle, den Teig lieber etwas zu süß zu halten, da im Backofen Süße verloren geht.
  5. Die Füllung nun auch in die Springform gießen.
  6. Den Kuchen jetzt für ca. 30 Minuten backen.
  7. Am besten lasst ihr den Kuchen danach bei geöffneter Tür auskühlen, bevor ihr ihn aus der Form entnehmt.

Viel Spaß beim nachmachen – Verlinkt mich gerne & benutzt #mariastreats, falls ihr ein Foto postet! Ich schaue mir eure Kreationen so gerne an 🙂

Bildschirmfoto 2017-06-17 um 15.59.09.png

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s