Schokoladen-Haselnuss Brownies

Seid ihr noch auf der Suche, nach einem Rezept f├╝r wirklich „chewy“ Brownies? Also richtig saftige, feuchte, knatschige Brownies? Dann seid ihr hier und heute genau richtig ­čÖî┬áDas Rezept war – mehr oder weniger – ein Zufallsexperiment und hat mich dann doch absolut umgehauen. Die Brownies haben es leider nicht lange ├╝berlebt, sodass ich die leider mit niemandem mehr teilen kann; aber das Rezept sollte euch sicher sein ­čśŹ

Zutaten

200g Joghurt, natur
25g Mehl (z.B. Dinkel- oder Hafermehl)
25g gemahlene Haseln├╝sse
1 Ei
10g Backkakao
S├╝├čungsmittel nach Wahl (z.B. S├╝├čstoff / Honig)
3g Backpulver

Toppings: Schokoladensauce & gehackte Haseln├╝sse.

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 200┬░C Umluft vorheizen.
  2. Mehl, gemahlene Haseln├╝sse, Backkakao und Backpulver miteinander vermengen.
  3. Joghurt hinzugeben und gut verr├╝hren. Anschlie├čend das Ei zur Masse geben.
  4. S├╝├čen. – Oft werde ich gefragt, wie viel von was genau benutzt werden soll, allerdings halte ich diese Option absichtlich offen. Was bringt es euch, wenn ich eine Mengenangabe von Produkt X mache, welches ihr gar nicht zur Verf├╝gung habt? Demnach gilt: S├╝├čt nach Geschmack. Teig bitte immer etwas ├╝bers├╝├čen, da die S├╝├čkraft beim Backprozess ein wenig verloren geht.
  5. Alles in eine kleine Form geben (ich habe z.B. eine Brownieform genommen – Muffinf├Ârmchen gehen aber nat├╝rlich ebenso) und alles f├╝r ca. 15-20 Minuten backen.
  6. Bei ge├Âffneter Ofent├╝re abk├╝hlen lassen und anschlie├čend vernaschen ­čÖé

Solltet ihr ein Foto posten wollen, w├╝rde ich mich freuen, wenn ihr mich markiert & #mariastreats benutzt – ich schaue so gerne, was ihr alles zaubert ­čÖé

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  ├ändern )

w

Verbinde mit %s