Käsekuchen mit Boden 2.0 – Grundrezept

Kennt ihr eigentlich schon meinen Käsekuchen ohne Boden – Grundrezept oder Käsekuchen mit Boden – Grundrezept?


Was die beiden Rezepte mit Boden voneinander unterscheidet? Diese 2.0 – Version basiert auf einem super fluffig-saftigem Boden und wird mit einer cremigen Käsekuchen-Schicht vollendet. Momentan einfach mein Lieblingskuchen. Wer auf Käsekuchen steht (und meine vorherigen Käsekuchen Rezepte mochte), der wird den lieben! Wirklich Leute, probiert ihn aus! Ihr werdet es nicht bereuen, versprochen 😉 Ansonsten komme ich gern vorbei & leere alles 🙌

Genug gebrabbelt, ihr wollt das Rezept haben, oder nicht? 😉

Zutaten

50g Dinkelmehl
10g Backkakao
2 Eier
5g Backpulver
Süßungsmittel nach Wahl (z. B. Xucker, Süßstoff, Flavor Drops, Honig)
250g Magerquark
150g Frischkäse
25g Schmelzflocken*
ca. 100ml Milch / Wasser

*Wer möchte, kann die Schmelzflocken doch Whey oder Mehl ersetzen.

IMG_0245.jpg

Zubereitung

  1. Heizt den Ofen auf 200°C vor.
  2. Vermengt Dinkelmehl, Backkakao, Backpulver und ein Ei miteinander.
  3. Ggf. noch etwas Milch/Wasser hinzugeben (bitte nicht einfach 100ml auf einmal hinzugeben, sondern schauen, wie die Konsistenz ist!).
  4. Den Teig für den Boden nun nach belieben süßen und in eine 18cm Form geben. Für ca. 10-15 Minuten vorbacken.
  5. In der Zwischenzeit Magerquark, Frischkäse, Schmelzflocken, ein Ei und etwas Milch / Wasser vermengen.
  6. Auch diesen Teig nach belieben süßen. Ich greife hier gerne auf Flavor bzw. Aroma und Süße in Form von „Käsekuchen“-Drops zurück. Passt halt perfekt! 🙂
  7. Den Boden aus dem Ofen holen, mit der Creme toppen und für weitere 30-35 Minuten auf mittlerer Schiene backen.

Viel Spaß beim nachmachen & solltet ihr ein Foto eures Kuchens auf Instagram posten, markiert mich gerne und verwendet #mariastreats – dann sehe ich eure Kreationen auf jeden Fall! 😍

IMG_0214.jpg

IMG_0617

IMG_0618

4 Gedanken zu “Käsekuchen mit Boden 2.0 – Grundrezept

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s