veganes Bananenbrot – nussig, luftig, lecker!

Momentan liebe ich vegane Kuchen. Ansonsten ernähre ich mich persönlich nicht vegan, finde es aber trotzdem spannend, wie gut diese Kuchen einfach schmecken. Nach meinem letzten Kuchen dachte ich mir bereits, dass ich die Konsistenz unbedingt in Verbindung mit Bananen probieren muss!
Die Konsistenz ähnelt einem super leckeren Nusskuchen, weshalb die Kombination mit dem Bananengeschmack einfach herrlich ist. Unbedingt probieren 🙂 

Zutaten

50g Haferkleie
30g Kokosmehl
15g Leinsamenmehl
30g Proteinpulver*
10g Backpulver
2 reife Bananen
300ml Pflanzenmilch oder Wasser
Gewürze, wie z. B. Zimt

*z. B. Reisprotein. Für eine nicht vegane Variante kann auch Whey verwendet werden. Wer kein Proteinpulver verwenden möchte, kann Haferflocken benutzen.

IMG_0295

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 200°C Umluft vorheizen.
  2. In einer Schüssel Haferkleie, Kokosmehl, Leinsamenmehl, Back- und Proteinpulver vermischen.
  3. In einer kleinen Schüssel 1 1/2 der reifen Bananen mit der Gabel zerdrücken.
  4. Die Pflanzenmilch zur Mehlmischung geben und die zerdrückten Bananen unterrühren. Wer möchte, kann noch ein Süßungsmittel seiner Wahl hinzufügen. Ich persönlich finde die Süße der Bananen jedoch ausreichend. 🙂
  5. Nun noch Gewürze, wie z. B. Zimt oder eine Lebkuchen-/ Spekulatius-Gewürzmischung hinzugeben.
  6. Den Teig in eine Kastenform geben. Die übrig gebliebene halbe Banane habe ich längs aufgeschnitten und auf den Teig gedrückt.
  7. Das Bananenbrot für ca. 25 Minuten backen. Anschließend die Ofentüre öffnen und für ca. 10 Minuten abkühlen lassen.
  8. Das Brot dann aus der Form lösen. Verfeinert habe ich es noch mit etwas Erdnussbutter. 🙂

Viel Spaß beim nachmachen!
Wer ein Foto posten möchte, kann gerne #mariastreats benutzen – ich freue mich, eure Kreationen bestaunen zu dürfen ❤

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s