Cookies & Cream Fluff

Ich weiß nicht, wieso – aber sobald etwas den Namen „Cookies and Cream“ trägt, scheint bei den Menschen ein Kurzschluss der Synapsen zu entstehen. Und ja, ich bin leider auch so ein Opfer. Sobald etwas die Geschmacksrichtung „Cookies and Cream“ hat, muss ich es kaufen. Oftmals ist es leider eine herbe Enttäuschung und nicht halb so gut, wie man es sich vorgestellt hat. Leider. 

Abgesehen von der Geschmacksrichtung werdet ihr diesen Fluff aber sicherlich mehr als lieben. Ich esse sie zumindest super gerne, weil sie nicht nur sättigend ist, sondern zudem auch noch richtig schnell & leicht gezaubert ist. Sowohl für Quark-Fans, wie mich, als auch für Personen, die Quark vielleicht eher nicht so mögen, wirklich gut geeignet. 🙂 Wer braucht da noch Proteinpulver, wenn man seinen Bedarf so leicht decken kann? 🤓

Die Geschmacksrichtung kann dabei natürlich auch je nach Belieben verändert werden.

Zutaten

250g Magerquark
100ml Wasser / Milch
1/2 TL Xanthan Gum
Süßungsmittel inkl. Aroma (z. B. Stracciatella / Cookies and Cream)

Topping: Oreo Kekse.

IMG_0319

Zubereitung

  1. Einen guten Mixer zur Hand nehmen. Alternativ geht natürlich auch ein Handrührgerät, allerdings müsst ihr dann ein wenig mit dem Einfüllen des Xanthan’s aufpassen.
  2. Magerquark und Milch oder alternativ Wasser miteinander vermischen und nach Belieben süßen. Am besten schmeckt man das hier nach dem eigenen Geschmack ab.
  3. Den Mixer anschalten und den halben Teelöffel Xanthan hinzugeben.
  4. Gut verquirlen. Je länger, desto stabiler wird der Fluff.
  5. Entweder sofort verzehren oder für einige Stunden kalt stellen.

Solltet ihr das „Rezept“ ausprobieren wollen und ein Foto posten, freue ich mich natürlich, wenn ihr mich tagged und #mariastreats verwendet ❤

IMG_0584

2 Gedanken zu “Cookies & Cream Fluff

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s