Grießbrei – Grundrezept

Ich nehme mir tatsächlich seit geraumer Zeit vor, endlich mal mein Standard-Grießbrei Rezept auf meinen Blog zu packen, da ja doch immer erneut Personen danach fragen. Früher habe ich diesen Grießbrei ungelogen jeden Abend gegessen, weil er einfach super sättigt, cremig ist und ich die Kombination aus warmen Grieß und gefrorenen Früchten einfach himmlisch finde.

Solltet ihr also unbedingt einmal ausprobieren! ☺️ Eine glutenfreie Variante habe ich euch als Alternative aufgeschrieben. 🙂 

Zutaten

50g Grieß (Dinkel- oder Reisgrieß)
200ml Milch / Wasser
250g Magerquark
Süßungsmittel nach Wahl (z.B. Flavour, Honig, Datteln)
1 Prise Salz & Zimt
Toppings nach Wahl: Schokolade, Früchte, …

IMG_0487

Zubereitung

  1. 200ml Milch oder Wasser – oder eine Mischung aus beidem – in einen Topf geben und erhitzen. * Alternativ kann Milch und Grieß in einer großen Schüssel vermischt werden und in der Mikrowelle erhitzt werden. Allerdings solltet ihr nach jeder Minute einmal umrühren. 🙂 
  2. Sobald die Milch anfängt, zu köcheln gebt ihr den Grieß unter ständigem Rühren hinzu. Aufkochen lassen und anschließend auf niedriger Hitze noch ca. 2 Minuten köcheln lassen. Hier könnt ihr nun die von euch gewünschte Konsistenz bestimmen: Mögt ihr es etwas flüssiger oder doch lieber fester?
  3. Anschließend den Quark unterrühren. Der macht das ganze einfach so unheimlich cremig und die Kombination aus heißem Grießbrei und kaltem Quark ist unschlagbar gut!
  4. Eine Prise Salz, etwas Zimt und ein Süßungsmittel eurer Wahl hinzugeben. Ihr könntet z.B. Honig verwenden oder – wer möchte – Flavour (Drops / Pulver).
  5. Die Toppings sind natürlich ebenfalls ganz euch überlassen: Ich verwende am liebsten gefrorene Früchte, wenn der Grießbrei noch warm ist und Schokolade darf auch nie fehlen 🍫

Ich würde mich natürlich freuen, wenn ihr mich verlinkt & #mariastreats benutzt, wenn ihr ein Foto von eurem Grießbrei postet 🙂


IMG_0166.jpg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s