Stracciatella Eiscreme

Na, wer von euch kann denn überhaupt noch etwas in seinem Magen unterbringen? Ich hoffe, ihr hattet schöne Weihnachtstage mit gutem Essen & viel erholsamer Zeit mit euren liebsten ♥️ …


Könnt ihr euch vorstellen, dass es bislang nahezu alles (süße) auf meinem Blog gibt – von Käsekuchen über Kekse bis hin zu Frühstücksrezepten.. aber eines fehlt doch, oder nicht? Wie wäre es mit einem herrlich cremigen Stracciatella Eis? Einer der Klassiker unter den Eissorten und seit meiner Kindheit neben Zitroneneis mein absoluter Liebling, wenn es um die kühle Süßspeise geht.

Stracciatellaeis

Gerade auf Reisen zieht es mich ja schier magisch in Eisdielen aller Art und wenn ich erst mal eines gefunden habe, das so richtig gutes Eis verkauft, entwickle ich Sitzfleisch. Wer weiß denn auch, wann man wieder zu einem so guten Eis kommt? Leider bin ich zwar seit einiger Zeit an unser kleines Dorf – leider ohne gute Eisdiele – gebunden, aber das ändert sich ja auch irgendwann wieder 😉 Ich wünschte mir aber dennoch schon so oft, ich könnte die ein oder andere Eisdiele einfach ins Gepäck mit nach Hause nehmen und in der Nachbarschaft einpflanzen. Neben Eis hätte das noch den guten Vorteil, nervige Nachbarn direkt gekonnt zu ersetzen.

IMG_0912

Zumindest hätte ich das auf der Stelle getan, bis mir vor kurzem der Gedanke kam, wieso ich das nicht einfach zuhause mal selber versuche? Daher machte ich es mir zum Ziel, mich wirklich so richtig anzustrengen und mir das Eis zu machen, das mir so schmeckt, wie von der besten Eisdiele überhaupt.

IMG_0910

Gesagt – getan. Und deshalb auch mit brandneuem Rezept für euch. Und einem Gewinnspiel unter dem Eis-Bild auf Instagram – mitmachen lohnt sich!

Zutaten

400ml (2 Becher) Sahne
125ml Milch
50g Zucker oder Xylit
1 Ei
100g gehackte Schokolade

besonderes Zubehör: Eismaschine.

Zubereitung

  1. Sahne, Milch und Zucker bzw. Xylit gut miteinander verrühren.
  2. Dann das Ei hinzugeben und mit einem Schneebesen alles aufschlagen.
  3. Die Eismasse in die Eismaschine füllen und für ca. 30 Minuten laufen lassen.
  4. In der Zwischenzeit die Schokolade hacken und fünf Minuten, bevor das Eis fertig ist, in die Eismaschine geben.

IMG_0913

IMG_0912

Liebst,
Tabbi 💙

3 Gedanken zu “Stracciatella Eiscreme

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s