einfache Schokoladen-Waffeln + vegane Optionen

Gibt es hier jemanden, der die Kombination aus Schokolade und Waffeln nicht mag? Der möge sich nun melden oder auf ewig schweigen. Aber mal ehrlich, wie kann man die Kombination aus den wohl besten Sachen… obwohl, was ist mit Pancakes? Und Oatmeal?  Und Eiern mit Speck? Es ist schon schlimm, wenn man einfach alles gerne isst. Wegen mir könnte ich den ganzen Tag frühstücken – zwischendurch Mittag- und Abendessen und den ein oder anderen Snack einbauen. Ich liebe es einfach zu essen – vor allem, wenn es neue Rezepte sind und die auch noch so wunderbar gelingen. 

Und so kommt es, dass ich euch heute, am Samstag, wieder ein neues Rezept für Waffeln zeigen möchte. Das Rezept kann sowohl im Waffeleisen als auch in Silikonformen gemacht werden und ich verspreche euch – ihr werdet kein anderes Rezept mehr probieren mögen! Die Waffeln sind irgendwie eine Mischung aus fluffig und cremig (wegen der Schmelzflocken / Instant Oats) und einfach super, super lecker!

Schoko Waffeln

Die passen perfekt für ein gemütliches Frühstück in der Woche oder am Wochenende, lassen sich natürlich aber ebenso gut in einer Dose verstaut mitnehmen 😋

Zutaten

  • 250g Quark (Magerquark – alternativ Kokosquark)
  • 1 Ei (alternativ Banane)
  • 50g Instant Oats oder Schmelzflocken
  • 15g Backkakao
  • 50ml Milch (alternativ Pflanzenmilch)
  • 2g Backpulver
  • Süßungsmittel nach Wahl (z. B. Kokosblütenzucker)

Zubereitung

  1. Sollten Silikonformen für den Ofen verwendet werden: Den Ofen auf 180°C vorheizen. Sonst das Waffeleisen anschalten.
  2. Magerquark mit Milch und Ei miteinander verquirlen.
    Sollte man die alternative, vegane Version probieren: Den Kokosquark mit Kokosmilch und einer zermatschten Banane vermengen.
  3. Instant Oats bzw. Schmelzflocken, Backkakao und Backpulver hinzufügen und gut verrühren, bis eine homogene Masse entstanden ist.
  4. Letztlich nur noch nach eigenem Bedarf süßen und den Teig nun entweder in vier gleich große Silikonformen verteilen und für ca. 15 Minuten backen oder in einem mit etwas Öl oder Butter bestrichenem Waffeleisen ausbacken.

Viel Spaß beim nachmachen,
eure Tabbi 💙

Schoko-Waffeln

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s