Zimtkeks-Nougat-Ganache-Kuchen (absolut nicht „healthy“) 

Als mein Freund, Florian, von der Arbeit kam, konnte ich meine Freude kaum verstecken. „Also eigentlich hast du erst morgen Geburtstag, ich weiß.. aber das ist einfach der beste Geburtstagskuchen überhaupt und deshalb musst du den jetzt schon probieren!“, sprudelt es aus mir heraus. 

Zimtkeks-Nougat Kuchen 9Zimtkeks-Nougat Kuchen 5

Ich würde gerne wochenlange Planung vorweisen, aber.. das stimmt nicht. Die Idee kam mir heute morgen um 5 Uhr – ganz spontan.“ Und nachdem Florian mir versicherte, dass ich hochoffiziell der verrückteste Mensch bin, den er kennt, weil ich sobald ich aufwache schon über mögliche Projekte und neue Rezepte philosophiere, probierte er seinen – mhhh, nennen wir ihn „Vor-Geburtstagskuchen“. 

Zimtkeks-Nougat Kuchen7Zimtkeks-Nougat KuchenZimtkeks-Nougat Kuchen 9

Und weil wir ihn beide absolut klasse fanden (sorry, weitere Personen konnten zum testen leider nicht hinzugezogen werden), wollte ich das Rezept unbedingt teilen ☺️

Zimtkeks-Nougat Kuchen 3

Ein weiterer Pluspunkt ist natürlich, dass er in der eigentlichen Zubereitungszeit echt schnell gemacht ist und man (sofern man gekaufte Kekse nutzt) keinen Ofen benötigt.

Zimtkeks-Nougat Kuchen 2

Zutaten 

  • 250g Zimtkekse 
  • 150g Butter / Kokosöl (funktioniert beides)
  • 500g Nuss-Nougat-Creme
  • 100g Schokolade (z. B. Vollmilch oder ebenfalls Nougat)

Zubereitung

  1. Eine ø18cm Silikonform mit kaltem Wasser ausspülen.
  2. Die Zimtkekse in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Nudelholz (oder Glas o.ä.) zermahlen, bis kleine Krümel übrig bleiben.
  3. Die Butter oder das Kokosöl über dem Wasserbad oder in der Mikrowelle kurz schmelzen und anschließend zu den Keksen geben. Alles gut verrühren.
  4. Die Keks-Butter/Koksosöl-Mischung dann in die Form geben und leicht festdrücken.
  5. Im Anschluss für mind. 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  6. Nun die Schokolade über dem Wasserbad oder in der Mikrowelle schmelzen und mit der Nuss-Nougat Creme verrühren.
  7. Diese Mischung dann auf den fest gewordenen Boden geben und wieder für mind. 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  8. Danach den Kuchen aus der Form nehmen und in 6 gleich große Stücke schneiden.

Viel Spaß beim ausprobieren,
Tabbi 💙

Ein Kommentar zu „Zimtkeks-Nougat-Ganache-Kuchen (absolut nicht „healthy“) 

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: