Go Back

Mini Zimtschnecken

Vorbereitungszeit 1 Std.
Zubereitungszeit 15 Min.
Portionen 30 Stück

Zutaten
  

  • 250 ml Milch lauwarm
  • 80 g Butter zimmertemperatur
  • 80 g Zuckerersatz
  • 1 TL Zucker für die Hefe
  • 1 Würfel Hefe frisch oder 1 Beutel Trockenhefe
  • 1 Ei

Für die Füllung

  • 120 g Butter zerlassen, d.h. im Topf geschmolzen
  • 100 g Zuckerersatz
  • 2 TL Zimt

Anleitungen
 

  • Die Milch aufwärmen. Sie soll, wie beschrieben, nur lauwarm sein und nicht kochen. Den Würfel Hefe nun hinzugeben. Dazu leicht in Stückchen bröseln.
  • Mit einem Löffel oder einer Gabel nun so lange rühren, bis sich die Hefe vollständig aufgelöst hat. 1 TL Zucker als Nahrung für die Hefe hinzugeben.
  • Mehl, Zuckerersatz und Butter nun in einer Schüssel miteinander vermengen.
  • Milch-Hefe Gemisch zu den trockenen Zutaten geben und zu einem homogenen Teig verkneten.
  • Den Teig für 30 Minuten zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.
  • Danach den Teig erneut durchkneten und zu einem ca. 1cm dicken Viereck ausrollen.
  • Alle Zutaten für die Füllung vermischen und mit einem Pinsel (oder Löffel) auftragen.
  • Den Teig eng rollen und ca. 1cm dicke Scheiben abschneiden.
  • Die Teiglinge auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und erneut gehen lassen. In der Zwischenzeit den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
  • Die Zimtschnecken nun für ca. 15 Minuten backen.