Rezept für italienische Pizza
Rezept drucken

Italienische Pizza

Zubereitungszeit2 Stdn. 20 Min.
Portionen: 1 Pizza

Zutaten

  • 250 g Mehl Vollkorn- und Weißmehl gemischt funktioniert auch
  • 6 g Hefe Bier- oder Backhefe
  • 3 EL Olivenöl extra nativ
  • 3 EL Milch
  • 6 g Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 140 ml lauwarmes Wasser

Anleitungen

  • Zucker und Hefe in 100ml lauwarmes Wasser einrühren. Etwa 5 Minuten ruhen lassen, bis die Mischung anfängt zu schäumen.
  • Das Mehl in eine große Schüssel geben. In die Mitte eine Mulde machen, und Öl und Milch hineingeben. Das Mehl etwas einarbeiten.
  • Das restliche Wasser und Salz in einem Glas oder Becher miteinander verrühren. Das Salzwasser nach und nach in die Mulde gießen und mit dem Mehl verkneten.
  • Anschließend Hefemischung einfüllen und mit übrigen Zutaten zu einem glatten Teig kneten. Eventuell noch etwas Mehl oder Wasser hinzufügen.
  • Den Teig nun zu einer Kugel formen. In eine Schüssel legen, mit einem Küchentuch abdecken und bei Zimmertemperatur mindestens 2 bis 3 Stunden gehen lassen. Der Teig sollte anschließend etwa doppelt so groß sein.
  • Den Ofen auf 200°C Umluft vorheizen.
  • Den Pizzateig dann auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und nochmal kurz durchkneten. Dann mit einem Nudelholz ausrollen.
  • Tomatensauce auf dem Boden verteilen un dabei etwa 2 cm Rand frei lassen. Für 15 Minuten im Backofen backen. Anschließend herausnehmen, mit Lieblingstoppings (z. B. Thunfisch, Pilze, Zwiebel, Tomaten, Mozzarella, Käse) belegen und für weitere 10-15 Minuten im Ofen fertig backen.