Hörnchen mit füllung
Rezept drucken

Hefehörnchen

Zubereitungszeit3 Stdn.

Zutaten

  • 500 ml Milch lauwarm
  • 100 ml Öl z. B. pflanzliches Öl
  • 3 EL Zucker für die Hefe
  • 1 Prise Salz
  • 1 Würfel Hefe oder 1 Pck. Trockenhefe
  • 800 g Mehl z. B. Weizenmehl
  • Pistaziencreme
  • 3 Eigelb

Anleitungen

  • Vermenge die Milch, das Öl, den Zucker, das Salz und die Hefe miteinander.
  • Verknete dies mit dem Mehl zu einem weichen Teig.
  • Der Teig kann durchaus etwas klebrig sein, aber das legt sich nachher noch.
  • Nehme eine Schüssel und bestreiche sie mit etwas Öl. Gebe den Teig hinein und lasse ihn mind. 30 Minuten an einem warmen Ort gehen.
  • Knete den Teig nochmals durch und schneide ihn in 30 gleichgroße Stücke.
  • Forme Kugeln aus den Stücken Teig und drücke diese dann wiederum platt zu einem Kreis. Wenn du willst, kannst du die obere Hälfte des Kreises einschneiden, und Hörnchen rollen.
  • Wiederhole diesen Prozess mit allen Teigstücken.
  • Lasse die Hörnchen nochmals 10 Minuten gehen. Heize den Ofen in der Zeit auf 160°C vor.
  • Bestreiche die Hörnchen mit dem Eigelb und lasse sie goldgelb backen.
  • Gebe die Creme in einen Spritzbeutel und befülle die Hörnchen mit der Creme. Alternativ kannst du sie natürlich auch einfach auf streichen.