Rezept für Erdbeer-Rhabarber Muffins 

Ich gestehe: Das ist mein erstes mal Rhabarber. Nicht nur in einem Rezept. Überhaupt. Noch nie zuvor probiert und schon letztes Jahr dachte ich mir „dann kauf‘ ihn doch mal!“ – aber dann war es zu spät und die Saison war mehr oder weniger vorbei. Jetzt habe ich mich endlich an Rhabarber gewagt und wo ich zuerst noch meinte, dass das so eine „ein mal und nie wieder“-Geschichte sein wird, finde ich ihn (richtig zubereitet) super lecker 😋 und habe mir gerade Samen für den Garten gekauft. „Rezept für Erdbeer-Rhabarber Muffins „ weiterlesen

Die Grillsaison in voller Fahrt – leckeres Steak in Senfkruste mit frischen Grillsalaten {enthält Werbung}

Ein warmer Sommerabend, ruhige Musik, die liebsten Menschen um sich herum und ein gutes Steak auf dem Grill. Könnte man da noch schlecht gelaunt sein? Weil ich das für unmöglich halte, möchte ich euch heute meine Lieblingsrezepte für einen gelungenen Grillabend zeigen. „Die Grillsaison in voller Fahrt – leckeres Steak in Senfkruste mit frischen Grillsalaten {enthält Werbung}“ weiterlesen

veganer Baileys Almande Schoko-Fudge Kuchen und drei leckere Eiskaffee Varianten {enthält Werbung}

Drei Dinge, die ich an warmen Sommertagen nicht missen möchte? Cremiges Eis, eiskalte Kaffees und leckeren Kuchen.. Denn was könnte es schöneres geben als einen entspannten, sonnigen Nachmittag mit Freunden oder der Familie? Dazu dann noch ein gutes Stück Kuchen oder einen eisgekühlten Kaffee und der Tag wäre für mich perfekt.

Vor einiger Zeit habe ich nun immer wieder angefangen, vegane Rezepte einzubauen „veganer Baileys Almande Schoko-Fudge Kuchen und drei leckere Eiskaffee Varianten {enthält Werbung}“ weiterlesen

Wie man richtig geile Fotos macht in 3… 2… 1… 📸 How to make stunning food photography

Heute teile ich meine 10 besten Tipps für geniale Food Fotografie – Seit 2015 habe ich diesen Blog. Zur Fotografie kam es allerdings erst seit 2017 so wirklich. Ich will nicht behaupten, dass ich die Weisheit mit Löffeln gefressen habe, ich will einfach nur meine Tipps und Erfahrungen an euch weitergeben. Ich würde mich natürlich freuen, wenn ihr das Ergebnis unter dem Hashtag #mariastreats mit mir teilt ☺️ Natürlich könnt ihr mir auch immer eure Fragen stellen.  „Wie man richtig geile Fotos macht in 3… 2… 1… 📸 How to make stunning food photography“ weiterlesen

Food-Fotografie Teil 6: Action Shots

Ich habe unheimlich viel Freude daran, Sachen fallen, fließen oder spritzen zu lassen. Wenn ich könnte, würde ich nur solche Fotos machen, weil es jedes Mal ein Erlebnis ist und mich mir purem Stolz erfüllt, wenn das Ergebnis so ist, wie ich es mir vorgestellt habe. Natürlich gibt es auch Rückschläge und nicht so perfekte Ergebnisse, wie das halt immer so im Leben ist. Aber das spornt mich letztlich nur noch mehr an, es einfach noch mal und noch mal zu versuchen, bis ich‘s habe: DAS Foto. 

In diesem blogpost präsentiere ich ein paar meiner „Highlights“ und erkläre natürlich, wie man die ganz einfach selber machen kann.  „Food-Fotografie Teil 6: Action Shots“ weiterlesen

Blaubeer-Zitronentorte mit Marmelade & frischer Mascarpone Joghurt-Creme von Weihenstephan {enthält Werbung}

Am 13. Mai ist Muttertag und wie könnte man eine Mutter besser begeistern als mit einem gemeinsamen Nachmittag, schönem Kaffee, guten Gesprächen und super leckeren Kuchen? Ich glaube, das wird schwer zu übertrumpfen. Aber nicht nur zum Muttertag ist diese Torte ein absoluter Hit. Gemacht in unter 30 Minuten Arbeitszeit, besticht sie mit ihrer leckeren sommerlichen Joghurt-Creme und fruchtigen Highlights.  „Blaubeer-Zitronentorte mit Marmelade & frischer Mascarpone Joghurt-Creme von Weihenstephan {enthält Werbung}“ weiterlesen

Chocolate Chip Loaf & die Geschichte hinter den Fotos 

Ende 2017 habe ich, wie sicherlich viele mitbekommen haben, meine erste DSLR bekommen. 📷 Seitdem probiere ich stetig herum, versuche, mich zu verbessern und habe einfach unglaublichen Spaß an der Fotografie. Ich hab innerhalb kürzester Zeit rund 10.000 Mal den Auslöser gedrückt. Klar – ganz zu Beginn schaut man erst mal: wo ist der Unterschied, wenn ich dieses Rad um eine Einheit nach rechts drehe und was passiert wenn ich dieses hier nach links stelle? Und kaum hat man sich umgedreht, sind 10.000 Fotos im Kasten gelandet, gerade wenn man bei Actionshots die Bildreihe laufen lässt. Wie viele davon letztlich brauchbar waren? Rund 500 würde ich schätzen. Man macht schließlich immer mehrere Fotos von einer Sache und von diesen 500 würde ich dann letztlich 50 posten, schätze ich. Aber ich befinde mich ja auch noch in der „Anfangszeit“ und habe – wie jeder andere auch – manchmal Tage, an denen ich vor Kreativität überlaufen mag und einfach alles super läuft. Und dann gibt es Tage, da probiert man herum und fotografiert und tut und macht.. aber ist einfach nicht zufrieden.  „Chocolate Chip Loaf & die Geschichte hinter den Fotos „ weiterlesen

leckeres Beereneis {+ vegane Alternativen}

Gestern war Feiertag. Zumindest offiziell. Inoffiziell habe ich trotzdem den ganzen Tag gearbeitet. Und unsere 7 Tage alte Entkalkungsanlage ist.. kaputt. Ich sagte doch, der neuen Technologie kann man nicht trauen. Nur, dass sie so schnell kaputt ging, verwundert mich schon etwas. Da half nichts, wenn man schon um 5 Uhr aufstehen muss, während andere noch feiern sind. Und deshalb stellte ich mich in die Küche für den perfekten Seelentröster: Waffeln & frisches Beereneis.  „leckeres Beereneis {+ vegane Alternativen}“ weiterlesen

NO CHURRN ICE CREAM BARS – Eiscreme-Riegel ohne Eismaschine 

Es ist Sommeeeeer! Ok, fast – die letzten Tage waren aber schon sehr warm (für mich). Sommer, Sonne, Sonnenschein & was darf da – außer gemütliche Grillabende mit Freunden – nicht fehlen? Genau! Eis 🍦 ob cremiges Sahneeis, luftiges Softeis oder leichter Fro-Yo.. wäre es nicht einfach schön, man könnte sich super easy und innerhalb von wenigen Minuten (wenn man die Gefrierzeit ignoriert) ein Eis seiner Wahl zaubern? Einfach am Vorabend vorbereiten, über Nacht in den Gefrierschrank geben und am nächsten Tag voll genießen!  „NO CHURRN ICE CREAM BARS – Eiscreme-Riegel ohne Eismaschine „ weiterlesen

Die absolut besten Mohn Pancakes mit frischem Zitronen-Frosting 

Seien wir mal ehrlich: ein Sonntag ohne Pfannkuchen wäre doch auch einfach nur ein freier Montag, oder? An einem Sonntag muss man entschleunigen, die Woche Revue passieren lassen und dabei seine Gabel in einen großen Stapel frischer, noch warmer Pfannkuchen stecken. Vor allem für heiße Sommertage empfiehlt sich da natürlich eine „erfrischende“ Variante: Mohn-Pancakes mit frischem Zitronen-Frosting. Muss ich noch mehr sagen, um euch davon zu überzeugen, dass ihr dieses Rezept definitiv mal ausprobieren müsst?  „Die absolut besten Mohn Pancakes mit frischem Zitronen-Frosting „ weiterlesen