Gesundes Nutella selber machen: vegan und ohne Zucker

Nutella. Sicherlich rollen sich bei diesem Wort die Zehennägel meines Vaters auf, denn als Kind habe ich ihn dazu gezwungen, mir meine Butterbrote mit Nutella zu bestreichen. Na ja, wenn es nur dabei geblieben wäre. Nein, er musste zudem mit dem Messer „Tupfen“ auf die Brote machen, damit mehr Nutella drauf passte. 😅 Und wenn das nicht so klappte, wie ich das wollte, dann wurde ich ungehalten. Soll heißen: Er musste so oft und so lange neu schmieren, bis ich zufrieden war. – Hallo, ich bin Tabitha, Prinzessin durch und durch.  „Gesundes Nutella selber machen: vegan und ohne Zucker“ weiterlesen

WheyTella

Was tut Frau, wenn ihr langweilig ist? Richtig. Online Shopping.
Was ist das schlimmste, das passieren kann? Richtig. Frau findet etwas, das sie unbedingt und unverzüglich total dringend braucht und ohne das ein weiteres Leben absolut total sinnlos wäre.

Genau das waren meine Gedanken, als ich die „WheyTella“ gesehen habe.

Kleine Anekdote dazu: Als kleines Kind war ich – wie wohl die meisten unter euch – bekennender Nutella-Liebhaber. Ich hab das Zeug nicht nur gelöffelt, ich konnte es von jeglichen anderen Aufstrichen unterscheiden.

Meine Oma war nämlich der Meinung, dass „No-Name-Hersteller“ genau das gleiche Produkt liefern würden und war dementsprechend verblüfft, als ihre kleine Enkelin ihr direkt sagen konnte, welches Produkt sich dahinter verbarg.

Anekdote over. Review on. „WheyTella“ weiterlesen