Half baked coconut cream brownies

Was man macht, wenn man sowohl Brownies als auch Kokoscreme-Kuchen haben möchte? Ganz easy, einfach beides miteinander kombinieren. Jedes für sich genommen ist wirklich schon fantastisch, aber zusammen sind sie einfach das absolute Dreamteam, das ich nun eventuell jedes Wochenende begrüßen möchte. Damit wird jedes noch so schnöde, langweilige Wochenende zu einem Traum„Half baked coconut cream brownies“ weiterlesen

Cookies & Cream Torte

Wenn ich krank bin, sind Kekse das einzige, das ich essen kann. 2010 hatte ich eine richtig schlimme Schleimhautentzündung im Mund und hab mich wochenlang von nichts anderem als Prinzenrolle und Oreos ernährt. Ganz zum Leidwesen meines Vaters, der das gar nicht so witzig fand, dass ich sein Essen immer hab‘ stehen lassen und stattdessen diesen „Dreck da“ (hier nun bitte kölschen Dialekt einfügen) gegessen habe 😀  Aber ich bin mir sicher, seine Suppe wäre eine ernährungsphysiologisch sinnvollere Wahl gewesen. Nur juckt mich das leider überhaupt nicht, wenn ich krank bin. Gut, dass ich es jetzt nicht bin und euch statt einem Haufen gekaufter Kekse diese wunderbare Cookies & Cream Torte präsentieren kann.

Wer allerdings doch lieber Lust auf Kekse hat, der findet hier meine Lieblingsrezepte.  Oder wie wäre es mit meinen weihnachtlichen Rezepten? „Cookies & Cream Torte“ weiterlesen

Gesundes Nutella selber machen: vegan und ohne Zucker

Nutella. Sicherlich rollen sich bei diesem Wort die Zehennägel meines Vaters auf, denn als Kind habe ich ihn dazu gezwungen, mir meine Butterbrote mit Nutella zu bestreichen. Na ja, wenn es nur dabei geblieben wäre. Nein, er musste zudem mit dem Messer „Tupfen“ auf die Brote machen, damit mehr Nutella drauf passte. 😅 Und wenn das nicht so klappte, wie ich das wollte, dann wurde ich ungehalten. Soll heißen: Er musste so oft und so lange neu schmieren, bis ich zufrieden war. – Hallo, ich bin Tabitha, Prinzessin durch und durch.  „Gesundes Nutella selber machen: vegan und ohne Zucker“ weiterlesen